Sa., 01.09.2018 - 19:00 Uhr

16 Unternehmen Musik II Kärcher

Kärcher Auditorium Winnenden


Musikfest Stuttgart 2018


Felix Klare, Sprecher
Dresdner Kammerchor
Hans-Christoph Rademann, Dirigent


Texte von Bertolt Brecht, Andreas Gryphius,
Kurt Tucholsky, Erich Kästner und Bruno Vogel


Musik von Hanns Eisler, Paul Hindemith,
Tomás Luis de Victoria und Heinrich Schütz

Krieg dem Kriege
In diesem Konzert verbinden sich Texte und
Musik zweier Jahrhunderte zu einem kraftvollen
Programm. Während sich die erste Hälfte mit
Eislers Kriegsfibel und Hindemiths Apparebit
den Schrecken des Krieges im 20. Jahrhundert
und der Endzeitvision eines Jüngsten Gerichts
widmet, erklingt in der zweiten Hälfte Musik von
Victoria und Schütz aus dem 17. Jahrhundert,
dem Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges. Die
von Schauspielstar Felix Klare vorgetragenen
Texte werden genau über Kreuz mit dieser Musik
in Beziehung gesetzt: Gedichte von Andreas
Gryphius aus dem 17. Jahrhundert gesellen sich
zur Musik des 20. Jahrhunderts; Gedichte und
Prosa von Tucholsky, Kästner und Vogel aus
dem 20. Jahrhundert flankieren die Musik des
17. Jahrhunderts. Das Resultat ist eine verblüffend
zeitlose, bildhafte Einheit aus Sprache und
Musik über die Jahrhunderte hinweg.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox