Sa., 29.12.2018 - 16:00 Uhr

Beethovens Neunte

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart


Freude, schöner Götterfunken!

Beethovens monumentale Symphonie Nr. 9 galt aufgrund ihres grandiosen Chorfinales schon zu ihrer Entstehungszeit als einzigartig - und ist es noch immer. Dabei hatte Beethoven lange mit seiner Idee gehadert, die überschwänglichen Verse aus Friedrich Schillers Ode "An die Freude" für Gesangssolisten und Chor an den Schluss seines ohnehin schon grenzensprengenden Werks zu setzen. Das groß angelegte Finale stellt in der Geschichte der Symphonie eine Zäsur dar: Keine der nachfolgenden Komponistengenerationen kam an dem Jahrhundertwerk mehr vorbei.
Zugleich gelang Beethoven mit seiner Hymne eine universell gültige Botschaft. 1985 wählten sie die Staats- und Regierungschefs Europas nicht ohne Hintersinn zum musikalischen Aushängeschild der EU.
Und bis heute gilt: Beethovens "Kuss an die ganze Welt" verleiht jedem Feier- und Freudentag einen einzigartig goldenen Glanz.
Münchner Symphoniker
Münchner Konzertchor
Münchner Brahms-Chor
Münchner Oratorienchor
Katharina Persicke, Sopran
Alexandra Petersamer, Alt
Jörg Dürmüller, Tenor
Tobias Brandt, Bass
Enrico Delamboye, Leitung


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox