... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

BERG

Merken
BERG
BERG
Donnerstag, 04.07.2019, 20:00 Uhr
Residenzschloss Ludwigsburg
Tickets
Veranstaltungspreise: 9,00 EUR — 39,00 EUR
Eine Veranstaltung der Ludwigsburger Schlossfestspiele in Koproduktion mit Raumteid, NTGent und C-Takt, unterstützt von les ballets C de la B und der Toneelacademie Maastricht


[Einführung um 19.15 Uhr]


Mit Musik von RICHARD WAGNER, STEVEN PRENGELS, RAMMSTEIN u.a.


Mit Pascale Platel, Tom Goossens, Witse Lemmens & Gregory Van Seghbroeck


Steven Prengels, Regie & Musikalische Leitung
Arno Synaeve, Regie & Bühnenbild


»Ich ging im Walde so für mich hin und nichts zu suchen, das war mein Sinn«. Die ersten Zeilen von Goethes Gedicht »Gefunden« beschreiben sehr anschaulich die Gemütslage der vier Figuren, die sich zufällig irgendwo im Gebirgspanorama von Graubünden über den Weg laufen. Ganz auf sich gestellt scheint jeder von ihnen auf der Suche nach einem persönlichen Neubeginn zu sein - vielleicht eint das versonnen träumende Quartett aber auch die Suche nach vollkommener Leere. Der Weg ins Nichts führt in »Berg« über die Musik. Denn die ihr eingeschriebenen Emotionen können bekanntlich mit der Gefühlslage der Vortragenden ihre Gestalt ändern. Da kann man sich schon mal im Dickicht der Interpretationen verlieren. Der belgische Komponist und Musiker Steven Prengels hat sich jedoch diese Eigenheit zum Thema seiner Arbeit gemacht. Für »Berg« übernimmt er zusammen mit dem jungen Regisseur Arno Synaeve erstmals selbst Autorenschaft und Regie und erzählt in leise poetischen Bildern die eindringliche Geschichte von einer Wanderung durch Einsamkeit und Musik.
  • Ticket-Alarm
  • Veranstaltungsort
    Residenzschloss Ludwigsburg
    Schloßstraße 30
    71634 Ludwigsburg
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Das Ludwigsburger Residenzschloss wurde in der Zeit von 1704 bis 1733 unter Herzog Eberhard Ludwig erbaut.
    Mit 452 Räumen, 18 Gebäuden und drei Höfen ist es das größte erhaltene Barockschloss Deutschlands. Das "Schwäbische Versailles" war ehemalige Residenz der württembergischen Könige.
    Bis heute finden in den kostbar ausgestatteten Räumlichkeiten - Staatsempfänge und kulturelle Veranstaltungen statt.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
39,00 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
29,00 EUR
Nicht verfüg­bar
Kategorie 3
Normalpreis
24,00 EUR
Kategorie 4
Normalpreis
14,00 EUR
Nicht verfüg­bar
Kategorie 5
Normalpreis
9,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 9-20 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 9-20 Uhr!

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home: Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    39,00 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    29,00 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    24,00 EUR
    Kategorie 4
    Normalpreis
    14,00 EUR
    Kategorie 5
    Normalpreis
    9,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Bitte beachten Sie: Rabatte und Abonnements können nur im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Telefon 07141 - 939 636) oder bei Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen gebucht werden:
- 10% Preisnachlass bei der Bestellung von mindestens drei Veranstaltungen der Saison 2019
- Schwerbehinderte ab 80% erhalten 50% Ermäßigung (mit Merkmal B erhält die Begleitperson freien Eintritt)
Eine nachträgliche Erstattung der Ermäßigungen ist nicht möglich.

Im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Marstallstraße 5, 71634 Ludwigsburg) erhalten:
- Schüler bis 18 Jahre für ausgewählte Veranstaltungen Schülerkarten für 10 Euro
- Inhaber der Ludwigsburg Card eine Freikarte in der Saison 2019 (nur für ausgewählte Veranstaltungen)
- Inhaber der SWR2 Kulturkarte 10% Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis

Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre erhalten an der Abendkasse ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nach Verfügbarkeit Restkarten zu 10 Euro.

Beim Erwerb der ermäßigten Eintrittskarten und Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis vorzulegen. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.

Neukunden sowie Kunden aus dem Ausland können bei Online-Buchungen nur per Kreditkarte zahlen.

Umtausch und Rücknahme von Karten ist nicht möglich, auch bei Änderungen in Programm, Besetzung oder beim Veranstaltungsort.