Di., 14.02.2017 - 19:00 Uhr

Buddenbrooks

Forum am Schlosspark Ludwigsburg


Buddenbrooks von Thomas Mann
in der Bühnenfassung von John von Düffel
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Uwe Eric Laufenberg, Regie
Susanne Füller, Bühne und Kostüme

»Die Buddenbrooks – das sind wir«, titelte das »Handelsblatt« 2008 zur Finanzkrise. Und es ist ein riskantes Termingeschäft, das den Niedergang des angesehenen Lübecker Handelshauses einleitet. Die Durchökonomisierung aller Lebensbereiche hat da aber schon länger an den Seelen der jüngeren Generation der Familie genagt: Sorge um das Firmenkapital, die ehrgeizige Vermehrung desselben und Angst vor dem Verlust dominieren das Reden und Handeln. Eigenes Glück hat sich daran auszurichten. Die kesse Tony hat auf Druck ihres Vaters den verhassten Geschäftsmann Grünlich geheiratet und Schiffbruch erlitten. Während Sohn Thomas strebsam in die väterlichen Fußstapfen tritt, treibt sein Bruder Christian als glückloser Hallodri und Hypochonder durchs Leben.
Der Jahrhundertroman des Literatur-Nobelpreisträgers steckt voll vielschichtiger Charaktere und dramatischer Konflikte. Geprägt von Thomas Manns kristallklarer Sprache, entwickelt die Bühnenfassung John von Düffels einen ungeheuren Sog, wird die Geschichte vom Kaufen und Verkaufen, Gewinnen und Verlieren in der Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg zur bedeutsamen Studie der Seele in Zeiten wechselnder Krisen. Dabei kitzelt der Regisseur die Komödie aus dem Stoff heraus, und aus dem Epos wird ein packender Theaterabend.
Dauer: ca. 4 Stunden
Einführung: 18.20 Uhr


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox