Fr., 08.02.2019 - 20:00 Uhr

Cara - A new breeze in Irish Music

Thalia Theater Albstadt



Schon 15 Jahre ist es her, dass eine der international erfolgreichsten New Irish Folk-Bands sich selbst aus der Taufe hob: CARA. Das ist nicht nur bemerkenswert, weil CARA wundervolle Musik machen, die ihnen zu Recht große Bekanntheit eingebracht hat - sondern auch deshalb, weil die fünf Musiker gar keine Iren sind. Frontfrau Gudrun Walther fand dank ihrer musikalischen Familie schon als Kind ihre Berufung. Neben dem Gesang besticht sie außerdem durch ihr Geigenspiel und ihre Fertigkeiten am Ak-kordeon. Kim Edgar, eine gebürtige Schottin, unterstützt CARA ebenfalls gesanglich und am Piano. Hendrik Morgenbrodt spielt
die Uilleann Pipes, die er in seiner Tübinger Werkstatt auch selbst baut und verkauft. Gitarrist Jürgen Treyz führt unter anderem ein Tonstudio in Esslingen und hat selbst mehr als 70 CDs veröffentlicht. Eine Koryphäe ist auch der Fünfte im Bunde: Rolf Wagels, des als einer der besten Bodhrán-Spieler Europas gehandelt wird. Die Band verbindet moderne Einflüsse und eigenes Songwriting mit den traditionellen Wurzeln des Irish Folk. 2010 wurde CARA der "Best New Irish Artist" und 2011 den "Top Group" Award bei den Irish Music Awards verliehen. Jährlich spielt das außergewöhnliche Quintett über 60 Auftritte in Deutschland, den
USA, Irland und anderen europäischen Ländern.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox