Do., 29.06.2017 - 20:00 Uhr

Colombian Youth Philharmonic

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart


Faszination Klassik - 10. Abend
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent
Daniel Müller-Schott, Violoncello
Lopez: América Salvaje
Bruch: Kol Nidrei für Violoncello und Orchester d-Moll op. 47
Tschaikowsky:
Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester A-Dur op. 33
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Schon als Sechsjähriger wollte Andrés Orozco-Estrada Dirigent werden. Statt draußen Fußball zu spielen, dirigierte er im Wohnzimmer der Eltern ein Phantasieorchester mit Mozarts "Kleiner Nachtmusik". Die Mutter meldete ihn in der Musikschule seiner kolumbianischen Heimatstadt Medellín an. Er bekam Geigenunterricht, sang im Chor und spielte im Musikschulorchester, welches er dann als 14-Jähriger zum ersten Mal selbst dirigierte. Mit 19 ging er nach Wien, studierte Dirigieren und sang als Tenor im berühmten Wiener Singverein. 2004 gab er im Wiener Musikverein sein von der Presse als "Wunder von Wien" gefeiertes Debüt als Dirigent mit dem Tonkünstler-Orchester. Während seiner internationalen Karriere hat er nie den Bezug zur Heimat seiner Jugend - und der Jugend seiner Heimat - verloren. So freuen wir uns auf diese Zusammenarbeit des Pultstars mit den jungen Virtuosen aus Kolumbien!


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox