Fr., 28.04.2017 - 19:00 Uhr

Cosi fan tutte

Forum am Schlosspark Ludwigsburg


Così fan tutte Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto von Lorenzo da Ponte
Theater Freiburg | Daniel Carter, Musikalische Leitung
Felicitas Brucker, Regie
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Was ist die Liebe? Gefallen, Bequemlichkeit, Lust, Freude, Vergnügen, Zeitvertreib? Sie ist keine Liebe mehr, wenn es unbequem wird, so Despina, eine der Protagonistinnen. Und die Treue? Ein Mythos, eine Behauptung, durch eine einfache Versuchsanordnung auszuhebeln, so Alfonso, der Gegenspieler Despinas. Gemeinsam führen die beiden durch die Schule der Liebenden, die bei Wolfgang Amadeus Mozart an Härte kaum zu überbieten ist und an deren Ende nichts steht als die blanke Desillusionierung. Und doch bietet sie den Reiz eines völlig enthemmten Spiels, in dem alle Beziehungen erbarmungslos auf die Probe gestellt werden. Wer aus Mozarts Lebensschule herausgeht, ist jedenfalls nicht mehr der, der er vorher war.
Eine schlichte Komödie? Ja, aber grausam, entlarvend und bitterböse – und herrlich unmoralisch. Mozarts letzte Opera buffa lässt sich vielleicht nur aus der sicheren Position Despinas und Alfonsos ertragen. Ihre Maximen sind klar gesetzt: Die schönen Gelegenheiten nicht auslassen und alles philosophisch betrachten. Mozarts amüsiertes Räuspern ist auch nach gut 225 Jahren noch deutlich vernehmbar – und seine Musik, die so kongenial den inneren Widersprüchen der Menschen nachspürt, selbstredend ganz wunderbar.
Einführung: 18.20 Uhr


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox