... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa. 9-14 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

ensemble balance - Sinfonische Kammermusik

Merken
ensemble balance - Sinfonische Kammermusik
ensemble balance - Sinfonische Kammermusik
Samstag, 07.11.2020, 19:00 Uhr
Wagenhallen Stuttgart
Tickets
Veranstaltungspreise: 25,00 EUR — 48,00 EUR

  • Mehr anzeigen
    Der Komponist Anton Bruckner musste 60 Jahre alt werden, um einen ersten durchschlagenden Erfolg – später einen Welterfolg – mit der Komposition seiner 7. Sinfonie zu erzielen. Schon bald nach der Uraufführung dieser Sinfonie kündigte sich der Siegeszug des Werkes an, mit Aufführungen in allen musikalischen Zentren Europas. Etwas später fand die Sinfonie sogar ihren Weg nach Übersee. Bruckners 7. Sinfonie wurde zu einer der beliebtesten Sinfonien der Orchesterliteratur.
    Die zu Anfang des 20. Jahrhunderts entstandenen Bearbeitungen von Sinfonien Beethovens, Bruckners und Mahlers für den ›Verein für musikalische Privataufführungen‹, dessen Initiator und Präsident Arnold Schönberg war, sind von hoher Qualität und liefern, aus der damaligen historischen Situation, eine klare analytische Auffassung der Werke jenseits des alten romantischen Klangbildes.

    In dem Verein sollten nebst Liedern, Klavierstücken und Kammermusik auch Orchesterwerke zur Aufführung kommen, welche- da der Verein nicht die Mittel besaß, sie in der Originalgestalt aufzuführen- in gut-studierten Arrangements reproduziert werden sollten. Das Arrangement von Bruckners 7. Sinfonie war für das Konzert am 18.12.1921 vorgesehen und wurde von Schönbergs Schülern Hanns Eisler, Erwin Stein, und Karl Rankl für diesen Anlass arrangiert.

    Heute, genau 100 Jahre später stehen wir vor einem anderen Dilemma: die Abstandsregeln der Corona-Pandemie lassen die Aufführung der extrem groß-besetzten Sinfonien von Bruckner und Mahler in ihrer Originalform nicht zu. Was für ein Glück, auf diese hervorragend bearbeiteten Arrangement des Schönberg-Kreises zurückgreifen und den Menschen, trotz Abstand, einen voll-gültigen Zugang zu Bruckners erhebender Musik ermöglichen zu können!




  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Wagenhallen Stuttgart
    Innerer Nordbahnhof 1
    70191 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: VVS

    In Stuttgarts Norden, genauer im Nordbahnhofviertel, der Name verrät es schon, wo früher die Eisenbahner mit Ihren Familien wohnten und heute ein Miteinander aus Kleingewerbe und Multikulti-Flair zu Hause ist, sind die Wagenhallen zu finden. Die Wagenhallen zählen zu den wichtigen Kultur- und Veranstaltungsorten in Stuttgart. Sie wurden Ende des 19. Jahrhunderts als Lokomotiv-Remisen gebaut. Über ein Jahrhundert wurden dort Lokomotiven der Bahn und danach Busse gewartet und repariert.

    Die Stadt Stuttgart ist seit 2003 Eigentümer der Liegenschaft und hat ein Teil desGebäudes für die Durchführung von Veranstaltungen an die Kulturbetrieb Wagenhallen GmbH & Co. KG verpachtet. Schritt für Schritt kam es auf dem ganzen gleichnamigen Areal zu einer einvernehmlichen, friedlichen Übernahme durch Kreative undKulturschaffende, die sich hier über die Jahre einen kreativen Freiraum aufbauten undeine für die Stuttgarter Region einzigartige alternative Oase schufen.

    Im Zuge des Projekts S21 wurde entschieden, den in die Jahre gekommenen Bestand aufwändig zu sanieren und somit für die Zukunft zu erhalten.

    Nach Abschluss derUmbauarbeiten präsentiert sich das gesamte Gebäude mit den folgenden drei Bereichen: eine 1500 m² große Veranstaltungshalle der Wagenhallen Stuttgart GmbH & CoKG mit bis zu 2.100 Stehplätzen, der 9.500 m² große Atelierbereich für den Kunstverein Wagenhalle e.V. und die 450 m² große Tanzschule „Tango Ocho“.

    Im Oktober 2018 war der erste Teil dieser umfangreichen Sanierungen abgeschlossen:
    Die Wagenhallen Stuttgart GmbH & Co. KG nahm mit einem dreitägigen Kulturfestival ihren Betrieb wieder auf. Mit der neuen Gesamtgröße von 1500 m², der neuesten technischen Ausstattung und einer Gastronomie, die auf biologischen und regionalen Produkten basiert, sind wir seitdem nicht nur mit einem bunten, vielfältigen Kulturprogramm sondern auch mit Großveranstaltungen aus Politik und Wirtschaft in der Region präsent.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
48,00 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
39,00 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
25,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home: mit Besuchererfassung

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    48,00 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    39,00 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    25,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis