... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Finale Geräte II Frauen & Männer

Merken
Saalplan Männer
Saalplan Frauen
Schwebebalken
Pauschenpferd
Finale Geräte II Frauen & Männer
Sonntag, 13.10.2019, 11:30 Uhr
Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart
Tickets
Veranstaltungspreise: 60,00 EUR — 90,00 EUR
*Änderung des Veranstaltungsbeginns möglich.


Turn-WM Stuttgart 2019
Weltmeisterschaften Gerätturnen Stuttgart 2019


Die Turn Metropole Stuttgart wird im Jahr 2019 zum Zentrum für die besten Turner und Turnerinnen der Welt. Vom 4. bis 13. Oktober werden neue Zeichen gesetzt.
In den Gerät-Finals geht es darum, die Einzelweltmeisterin bzw. den Einzelweltmeister an dem jeweiligen Gerät zu finden. Atemberaubende Körperbeherrschung ist somit garantiert. Im Finale Geräte II gehen die Frauen am Boden und Schwebebalken an den Start und die Männer am Sprung, Barren und Boden.


Weitere Informationen unter www.stuttgart2019.de


*Zurzeit gibt es leider keine Tickets mehr für diese Veranstaltung der Turn-WM. Bis Ende des Jahres werden aber voraussichtlich noch weitere kleine Kartenkontingente freigeschalten.

  • Ticket-Alarm
  • Veranstaltungsort
    Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart
    Mercedesstraße 69
    70372 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: Fahrplanauskunft des VVS

    Musik, Sport, Show – in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle geht es hoch her. Seit mehr als 30 Jahren feiern jährlich rund 600.000 Sport- und Musikfans ihre Idole und genießen die Atmosphäre. Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle ("Schleyerhalle") ist die größte Mehrzweckhalle Stuttgarts.

    Die Halle liegt im Stadtbezirk Bad Cannstatt im NeckarPark etwa 200 m westlich von der Mercedes-Benz Arena. Dazwischen liegen das Carl Benz Center und die Porsche-Arena. Mit der Porsche-Arena ist sie durch ein gemeinsames Foyer verbunden.
    Betreiber beider Hallen ist die Veranstaltungsgesellschaft in.Stuttgart.

    Die Halle wurde 1983 erbaut und nach dem ermordeten Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer benannt. Die Kapazität betrug zunächst rund 10.000 Sitzplätze beziehungsweise rund 13.000 Steh- und Sitzplätze.

    2005-2006 wurde die Arena für 12,2 Millionen Euro umgebaut und modernisiert. Die ehemalige Radrennbahn wurde mit zwei Kurventribünen überbaut, außerdem entstand an der Kopfseite ein zweiter Tribünenrang. Die Kapazität beträgt nun maximal 15.500 Sitz- und Stehplätze. 8.500 Sitzplätze sind fest eingebaut.
    Durch den Bau des gemeinsamen Foyers mit der Porsche-Arena konnte außerdem Platz für fünf Catering-Stationen und ein neues Restaurant im Bereich des Forums geschaffen werden.

Derzeit sind keine Karten verfügbar.

Für dieses Event sind derzeit leider keine Karten verfügbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!