... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Gott - Schauspiel von Ferdinand von Schirach

Merken
Gott - Schauspiel von Ferdinand von Schirach
Gott - Schauspiel von Ferdinand von Schirach
Montag, 10.10.2022, 19:30 Uhr
Stadthalle Balingen
Tickets
Veranstaltungspreise: 18,50 EUR — 26,00 EUR
Eine Produktion des EURO-STUDIO Landgraf In seinem zweiten Theaterstück widmet sich Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach („Der Fall Collini“, „Terror“) erneut einem Thema von höchster gesellschaftspolitischer Relevanz und stellt eine zentrale Frage im Spannungsfeld von Moral, Christentum und Politik die menschliche Freiheit und Selbstbestimmung: Darf man beim Suizid helfen? Wie bei „Terror“ muss das Publikum seine Wertvorstellungen im Hinblick auf die im Grundgesetz garantierte Würde des Menschen überprüfen. Wie wollen wir leben? Und wie wollen wir sterben? Der Wunsch, in vertrauter Umgebung schmerzfrei aus der Welt zu scheiden – wir alle kennen ihn. Doch wie oft geht er in Erfüllung?

Wir wollen in Würde sterben. Aber Krankheiten, Unfälle, Kriege, Hunger, Verzweiflung – biologische oder äußere Anlässe können uns die Würde, die wir für die letzten Stunden erhoffen, nehmen. Was aber wäre, wenn wir selbst über das Ende unseres Lebens entscheiden könnten? Wir könnten Hand an uns legen. Aber der Sprung von der Brücke, der Schnitt in die Pulsadern, der auf uns zu rasende Zug – dies sind nicht die Wege, die wir beschreiten wollen. Unser Tod soll selbst bestimmt und friedlich sein. Können wir diese Entscheidung für uns treffen und auf Beistand hoffen?

Bis vor kurzem verbot § 217 des Strafgesetzbuchs vom Dezember 2015 die »geschäftsmäßige Förderung« von Suizid. Dagegen hatten Ärzte, Privatpersonen, Sterbeorganisationen, Pfleger und Rechtsanwälte Verfassungsbeschwerde eingelegt. Das Verbot – so die Beschwerdeführer – verletze ihre Grundrechte. Denn wenn der Staat Sterbehilfe verbiete, so verwehre er das Recht auf selbst bestimmtes Sterben. Am 26. Februar 2020 erklärte das Verfassungsgericht dieses Verbot nun für verfassungswidrig.

Doch was bedeutet das für unsere Zukunft? Wie wird der Gesetzgeber handeln, um die Suizidhilfe mit Erlaubnisvorbehalten, Aufklärungs- und Wartepflichten etc. zu regulieren? Und: Ist das Ganze überhaupt wünschenswert, ethisch vertretbar und zukunftsweisend – oder treten wir damit eine Lawine los, deren Ausmaße wir zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht absehen können…?

Diesen und anderen Fragen geht der Autor in seinem spannenden, zum Nachdenken und vielschichtigen Diskutieren anregenden Stück nach. Wie schon bei „Terror“ will von Schirach eine Debatte anstoßen, die der Gesetzgeber und die Gesellschaft öffentlich führen müssen. Regie führt Miraz Bezar, der bereits mit dem Tournee-Erfolg „Aus dem Nichts“ bewiesen hat, dass er der Mann für brennend aktuelle Themen ist.


  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Stadthalle Balingen
    Charlottenstraße 27
    72336 Balingen


    Ein multifunktional nutzbares Kultur- und Tagungszentrum mit 365 Betriebstagen im Jahr ist eine andere Umschreibung für die Stadthalle Balingen, die seit Mai 2010 nach einer grundlegenden Sanierung in neuem Glanz erstrahlt.

    Was so sachlich klingt, bedeutet Aktivitäten pur. Tatsächlich gibt es wohl kaum einen Anlass, für den die Stadthalle keinen Raum hätte. Vom kleinen Arbeitstreffen bis zum großen Kongress, von privaten Familienfeiern bis zum großen Ball. Auch Fachmessen finden hier ein gepflegtes Ambiente.

    Richtig bekannt ist die Stadthalle für ihre Ausstellungen. Regelmäßig werden Werke berühmter Künstler zur Schau gestellt. Über eine Million Kunstfreunde sahen sich hier die Bilder von Chagall, Picasso, Monet und Miró an, um nur die bekanntesten Ausstellungen zu nennen.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
26,00 EUR
Kategorie 1
Ermäßigt
13,00 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
23,50 EUR
Kategorie 2
Ermäßigt
11,80 EUR
Kategorie 2
Junge Besucher
8,00 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
21,00 EUR
Kategorie 3
Ermäßigt
10,50 EUR
Kategorie 3
Junge Besucher
8,00 EUR
Kategorie 4
Normalpreis
18,50 EUR
Kategorie 4
Ermäßigt
9,30 EUR
Kategorie 4
Junge Besucher
8,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr, (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    13,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • verbindliche Hinterlegung

    3,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Veranstalter: Stadthalle Balingen
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    26,00 EUR
    Kategorie 1
    Ermäßigt
    13,00 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    23,50 EUR
    Kategorie 2
    Ermäßigt
    11,80 EUR
    Kategorie 2
    Junge Besucher
    8,00 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    21,00 EUR
    Kategorie 3
    Ermäßigt
    10,50 EUR
    Kategorie 3
    Junge Besucher
    8,00 EUR
    Kategorie 4
    Normalpreis
    18,50 EUR
    Kategorie 4
    Ermäßigt
    9,30 EUR
    Kategorie 4
    Junge Besucher
    8,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Ermäßigt: Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, FSJler, Bundesfreiwilligendienstleistende (bis 29 Jahre), Schwerbehinderte mit einem G. d. B. von mind. 50 %. Bei denjenigen, die im Behindertenausweis zusätzlich ein „B“ für Begleitperson haben, erhält die Begleitperson eine kostenlose Karte (Begleitperson f. M. m. B.).
VIP: Inhaber des gültigen VIP-Ausweises
SWR2: SWR2 Clubmitglieder

Junge Besucher: Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, FSJ, Bundesfreiwilligendienstleistende (ab Preisgruppe 2)

Kinder bis einschließlich 5 Jahre erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Bitte nutzen Sie die kostenlose Garderobe.