Sa., 09.03.2019 - 21:00 Uhr

Irem Derici & Mustafa Ceceli

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart



Keiner singt melancholischer als Er, keine Stimme berührt Herzen so wie Ihre - Irem Derici und Mustafa Ceceli endlich gemeinsam live auf der Bühne zu sehen, hören, erleben.
Mustafa Ceceli begann 2003 seine Musikkarierre und gewann mit seiner Stimme schon damals viele Herzen! 2009 wandte sich Ceceli, nachdem er Kontakte geknüpft hatte, ganz dem professionellen Musikgeschäft zu und veröffentlichte sein erstes Album Mustafa Ceceli bei dem Major-Label Dogan Music. Es folgten fünf weitere Alben, und mehr als 20 der Singleauskopplungen erreichten Platzierungen in den Top 10 der türkischen Popcharts. Seit 2015 betreibt er einen eigenen Verlag, der ebenfalls über Dogan Music veröffentlicht. Er gewann zweimal die türkische Version des Grammy Awards Türkiye Müzik Ödülleri: in den Kategorien "Bestes Album" im Jahr 2010 und als "Bester männlicher Sänger" im Jahr 2014.
Irem Derici, bekannt mit ihrem beliebten Song "Kalbimin Tek Sahibine", erzielte mit dem Song, hohe Anzahl an Aufrufen auf Youtube. Mit dem Song berührte sie schon damals die Herzen und machte sich Fans. Ihre darauf folgenden Singles "Düsler Ülkesinin Gelgit Akillisi", "Sevgi Olsun Tastan Olsun" (beide 2013) und "Zorun Ne Sevgilim" (veröffentlicht 2014) erreichten den ersten Platz in den Türkçe Top 20. 2017 veröffentlichte sie mit Mustafa Ceceli ein gemeinsames Duett mit dem Titel "Kiymetlim", das viel Erfolg mit sich brachte.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox