... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

ISRAEL GALVÁN SACRE

Merken
ISRAEL GALVÁN SACRE
ISRAEL GALVÁN SACRE
Sonntag, 21.05.2023, 19:00 Uhr
Karlskaserne Ludwigsburg
Tickets
print@home verfügbar
Veranstaltungspreise: 30,00 EUR — 45,00 EUR
Eine Produktion von Israel Galván Company. Koproduziert mit dem Théâtre de la Ville Paris, Sadler’s Wells London, Mû – Lausanne, Théâtre de Nîmes, Scène conventionnée d’intérêt national, art et création: Danse contemporaine, Teatro della Pergola – Fondazione Teatro della Toscana Florence, MA scène nationale, Pays de Montbéliard, Théâtre de Vidy-Lausanne.
IGOR STRAWINSKY: Auszüge aus »Le Sacre du printemps« Fassung für Klavier zu vier Händen
DOMENICO SCARLATTI: Sonate in h-Moll, K 87
FREDERIC RZEWSKI: »Winnsboro Cotton Mill Blues«

»La Consagración de la Primavera«
Israel Galván: Choreografie, Tanz
Daria van den Bercken: Klavier
Gerard Bouwhuis: Klavier
Ruben Camacho: Lichtdesign
Pedro León: Sounddesign, Technische Leitung
Balbi Parra: Regieassistenz, Bühnenmeister

Igor Strawinskys Musik zu »Le Sacre du printemps« wirkt wie ein Reiz, dem eine direkte Reaktion folgen muss. Wie keine andere Komposition brachte das Schlüsselwerk der (Tanz-)Moderne hunderte Interpretationen weltweit hervor. Der Flamenco-Innovator Israel Galván deckt die vielschichtigen Rhythmen auf, indem er selbst zu einem perkussiven Instrument wird. Neben der anspruchsvollen Fassung für zwei Klaviere, die Strawinsky wenige Tage vor der Uraufführung in engstem Kreis vorstellte, wird der Flamenco außerdem in Werken von Domenico Scarlatti und Frederic Rzewski in ein neues Gewand gehüllt.
  • Künstler

    Ludwigsburger Schlossfestspiele

  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Karlskaserne Ludwigsburg
    Hindenburgstraße 29/1
    71638 Ludwigsburg
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Deutsche Soldaten der Kaiserzeit, Zwangsarbeiter, Flüchtlinge, die amerikanische Besatzungsmacht - in den vergangenen 112 Jahren lebten und arbeiteten die verschiedensten Menschen in der Karlskaserne.
    Seit Beginn der Neunzigerjahre sind hier nun die Künstler tätig. Mit viel Engagement setzten sich Ludwigsburger Kulturschaffende für die soziokulturelle Nutzung der Gebäude ein.

    Das Flair der alten Kaserne ist nach wie vor spürbar: grobe Backsteine, gusseiserne Säulen und Futtertröge in den ehemaligen Pferdeställen erinnern noch heute an die ursprünglichen Nutzung.

    Mit der Fertigstellung des Mannschaftsgebäudes für die Kultur schließt sich ein wichtiges Kapitel der neueren Geschichte der Kaserne. Aus früheren Pferdeställen und Reithallen sind Veranstaltungsräume entstanden, in denen nicht nur Kunst gezeigt und selbst gemacht wird, sondern auch Künstler, Tänzer, Musiker und Theaterleute aus aller Welt das Kulturangebot in Ludwigsburg bereichern.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
45,00 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
30,00 EUR
Kategorie 2
Besucher in Ausbildung
15,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr, (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    13,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home: Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) im Geschenkumschlag (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    45,00 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    30,00 EUR
    Kategorie 2
    Besucher in Ausbildung
    15,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Festspielbesucher in Ausbildung erhalten im Vorverkauf für fast alle Veranstaltungen Karten ab der 2. Kategorie für nur 15 €. An der Abendkasse erhalten sie ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn Restkarten zu 10 €.
Dies gilt für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Volontär*innen, sowie Jugend- und Bundesfreiwilligendienst-Leistende unabhängig vom Alter (begrenztes Kontingent).

Bitte beachten Sie: Folgene Rabatte und Abonnements können nur im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Telefon 07141 - 939 636) oder bei Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen gebucht werden:
- 10% Preisnachlass bei der Bestellung von mindestens drei Veranstaltungen der Saison 2023
- Schwerbehinderte ab 80% erhalten 50% Ermäßigung (mit Merkmal B erhält die Begleitperson freien Eintritt)

Im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Marstallstraße 5, 71634 Ludwigsburg) erhalten:
- Inhaber der Ludwigsburg Card eine Freikarte in der Saison 2023 (nur für ausgewählte Veranstaltungen)

Eine nachträgliche Erstattung der Ermäßigungen ist nicht möglich.

Beim Erwerb der ermäßigten Eintrittskarten und Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis vorzulegen. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.

Fest Spiel Besucher in Ausbildung erhalten an der Abendkasse ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nach Verfügbarkeit Restkarten zu 10 Euro.

Neukunden sowie Kunden aus dem Ausland können bei Online-Buchungen nur per Kreditkarte zahlen.

Umtausch und Rücknahme von Karten ist nicht möglich, auch bei Änderungen in Programm, Besetzung oder beim Veranstaltungsort.

Bitte informieren Sie sich über die aktuell geltenden Einlassregeln unter www.schlossfestspiele.de.