Fr., 27.10.2017 - 20:00 Uhr

JazzTime: Jazz meets Hermann Hesse

Kongresshalle Böblingen


Lied, Lyrik und Prosa
Klaus-Dieter Mayer hat die Texte ausgewählt und wird sie nun bei der JazzTime im Rahmen der 34. baden-württembergischen Literaturtage in Böblingen / Sindelfingen vortragen. Begleitet wird er von Sänger Maximilian Höcherl, Tilman Jäger am Klavier, Paul Müller am Bass, Ekkehard Rössle am Saxofon und Eckhard Stromer am Schlagzeug.

Taugt Hermann Hesse auch für Jazz? „Warum nicht?“ haben sich Paul Müller und Klaus-Dieter Mayer schon vor Jahren gedacht. Damals hatte der finnische Musiker und Theaterkomponist Toni Edelmann Gedichte von Hermann Hesse vertont und Paul Müller hat sie jazztauglich arrangiert. Nun lassen sie ihr Konzept von Musik, Lyrik und Prosa neu aufleben. Neben den gesungenen Vertonungen von Hesses Gedichten, werden biographische Texte, Briefe und Auszüge aus Romanen zu hören sein. Darin äußert sich Hesse zu seiner Jugendzeit und zur Schule, mit der er „..im allgemeinen nicht viel Glück...“ hatte.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox