Mi., 08.03.2017 - 11:00 Uhr

Kinderkonzert

Forum am Schlosspark Ludwigsburg


Die Prinzessin auf der Erbse von Andreas N. Tarkmann
nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
Juri Tetzlaff, Sprecher
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn | Ruben Gazarian, Leitung

Dem Ludwigsburger Konzertpublikum etwas über das Württembergische Kammerorchester Heilbronn zu erzählen, hieße Eulen nach Athen tragen. Oder vielleicht doch nicht? Denn diesmal ist das traditionell mit sinfonischer Musik zu erlebende Orchester als musikalischer Märchenerzähler unterwegs, um an einem Vormittag im März gemeinsam mit dem beliebten KiKA-Moderator Juri Tetzlaff die Geschichte von der »Prinzessin auf der Erbse« zu präsentieren. Und diese Geschichte beginnt folgendermaßen: Es war einmal ein Prinz, der wollte unbedingt eine richtige Prinzessin heiraten. Er reist dafür durch die ganze Welt – aber wie soll er die Prinzessin erkennen? Als eines Tages ein pitschenasses Mädchen ans Stadttor klopft und behauptet, eine wirkliche Prinzessin zu sein, ist guter Rat teuer. Doch die Königin weiß mit einer List zu helfen ...
Die Musik zu diesem sinfonischen Märchen komponierte der Oboist und Arrangeur Andreas N. Tarkmann, der bereits mehrfach mit großem Erfolg für die musikalische Untermalung von Werken für Familienkonzerte wie »Na warte, sagte Schwarte« oder »Der Mistkäfer« auf sich aufmerksam machte. Und wer von dem Märchen und der Musik nicht genug bekommen kann, der legt sich nach dem Konzert »Die Prinzessin auf der Erbse« einfach als CD zu.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox