... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Konzertreihe Berger Kirche, Experimentelle Musik aus Georgien

Merken
Konzertreihe Berger Kirche, Experimentelle Musik aus Georgien
Konzertreihe Berger Kirche, Experimentelle Musik aus Georgien
Russudan Meipariani Ensemble
Sonntag, 20.02.2022, 16:30 Uhr
Berger Kirche Stuttgart
Tickets
Veranstaltungspreise: 15,00 EUR — 25,00 EUR
Das Russudan Meipariani Ensemble:
Russudan Meipariani - Komposition, Klavier, Gesang
Natalie Meipariani - Violine, Gesang
Giga Khelaia - Violoncello

Die Kernbesetzung des Russudan Meipariani Ensembles sind die drei klassisch ausgebildeten Musiker Russudan Meipariani, Natalie Meipariani und Giga Khelaia, die 1998 das klassische Daphioni Klaviertrio gründeten, mit dem sie zahlreiche internationale Kammermusikwettbewerbe gewannen. Während ihres Kompositionsstudiums bei Wolfgang Rihm gründete Russudan Meipariani 2004 ein variables Ensemble unter ihrem Namen, und führte mit ihm ihre Kompositionen auf. Tourneen führten das Russudan Meipariani Ensemble durch Europa, Schweiz, Georgien und Japan. 2008 gewann das Ensemble den Weltmusikwettbewerb Creole Süd/West. Ein Brückenschlag von archaischem Gesang zu Strukturen der Minimal Music und der freien Improvisation (Jury). 2018 tourte das Russudan Meipariani Ensemble mit dem vom Musikfonds e.V. geförderten, interdisziplinären Projekt Hinter den Grenzen durch Süddeutschland. Das 2020 veröffentlichte Album Orphea's Journey wurde im Rahmen von Alben der Woche bei WDR besprochen für Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Übertragungen bei: MDR, NDR, WDR, SWR2, SWR4, FRS, RadioBerlin, Deutschlandradio Kultur, Radio Voralberg (Ostereich), RCS(Italien), ErsteStimme, RadioMuza,Tabula, Folk-radio (Georgien). Fernsehberichte und Fernsehinterviews wurden in Deutschland, Italien, Spanien und Georgien gesendet.

ORPHEA'S REISE "In ihren Konzerten hat die Komponistin, Sängerin und Klavierspielerin Russudan Meipariani eine deutliche Neigung zur zeitlich ausgedehnten Form. Angesichts ihrer Ideenflut ist das gut nachvollziehbar: Sie ist zuhause in der Musik der Gegenwart und Geschichte ihrer Heimat Georgien, als zeitweilige Elevin von Wolfgang Rihm kennt sie ebenso gut die Musik der Gegenwart hier wie deren historische Voraussetzungen. Und dann hat sie noch eine Schwäche für Formen der minimal music. Dass sie aber auch hervorragend die kurze Form beherrscht, zeigt sie in ihrer neuen CD-Produktion "Orpheas Reise". Eingespielt hat das Meipariani mit einem bewährten Team: mit der Schwester Natalie an der Geige, dem Schwager Giga Khelaia am Cello sowie mit dem Obertonsänger und Multiinstrumentalisten David Stützel. Sie spielen mal eng zusammengeführt wie ein klassisches Ensemble, mal solistisch vereinzelt mit einem gewaltigen Klangfarbenspektrum. Herausragend an dieser Aufnahme ist die Klarheit der Stimme von Russudan Meipariani, fast schon extrem klar und entsprechend herausragend." Armin Friedl, Stuttgarter Zeitung

HINTER DEN GRENZEN "Das dramatische Spiel des Trios mit dem Titel „Hinter den Grenzen“ lotete die Sehnsucht nach dem Aus- land aus. Das Wort Ausland werde auf Georgisch als „Außerhalb der Grenze“ gedacht. „Was war unsere Sehnsucht damals nach diesem Au- ßerhalb der Grenzen? Wie geht es uns jetzt, da die Grenzen überwunden sind“, überlegte die Komponistin. Das Trio sang und spielte bewegte Stücke. Das Singen der Pianistin und Geigerin hatte diese obsessive Atmosphäre, die über dem gesamten Konzert lag. Es klang wie ein Ostinato der Erinnerung, der Gefühle und des Heimwehs. Jubelnder Applaus war der Dank für das sensible und virtuose Spiel". Vera Romeu, Schwäbische Zeitung.

  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Berger Kirche Stuttgart
    Klotzstraße 21
    70190 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Blickfang ist die 1852 bis 1854 erbaute und 1855 im Beisein von König Wilhelm I. eingeweihte Berger Kirche in neugotischem Stil. 1943 ausgebrannt, wurde sie 1955 wieder aufgebaut. Die modernen Chorfenster von Gudrun Müsse Florin zeigen farbenprächtig die Gegensatzpaare "Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht". Aus alter Zeit erhalten ist noch der gotische Taufstein.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
25,00 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
15,00 EUR
Kategorie 3
Ermäßigt
10,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home - Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • print@home - Ausdruck durch Kartenbesteller.

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    25,00 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    15,00 EUR
    Kategorie 3
    Ermäßigt
    10,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis