So., 22.04.2018 - 11:00 Uhr

Lesung mit Arnold Stadler

Stauffenberg-Schloss Albstadt-Lautlingen


Der Autor liest aus seinem Buch " Rauschzeit".

„Was ist Glück? Später weiß man es.“ So beginnt der neue Roman des deutschen Schriftstellers und Essayisten Arnold Stadler. „Rauschzeit“ heißt er und widmet sich dem Glück, das man im-mer zu spät erkennt – und dem Rausch des Lebens, der manchmal in späteren Jahren wieder-kehrt.
Die Hauptfiguren, Alain und Mausi, sind beide vierzig und seit fünfzehn Jahren verheiratet.
Nicht nur ihr Leben, auch ihre Liebe scheint in die Jahre gekommen zu sein. Als überraschend die gemeinsame Freundin Elfi stirbt, reißen bei beiden alte Wunden auf. Erinnerungen an die unbeschwerten Tage der Freiburger Wohngemeinschaft mit Alain, Mausi, Justus, Inge, Toby, Babette und Norbert kommen hoch.
1983 verbrachte die Clique gemeinsam einen Sommer der Liebe und der Freiheit an der franzö-sischen Atlantikküste, den keiner je vergessen hat. Aber was hat die Zeit seitdem aus ihnen ge-macht? Justus und Inge sind Spießer geworden, Norbert ist an Aids gestorben und Toby spurlos verschwunden. Und dann plötzlich, mehr als zwanzig Jahre nach besagtem Sommer, begegnet Alain seiner großen Liebe Babette wieder und Mausi verliebt sich in einen blonden Dänen, der sich in der Oper neben sie setzt. Und die „Rauschzeit“ scheint von neuem zu beginnen.
Arnold Stadler zählt zu den wichtigsten deutschen Schrif tstellern der Gegenwart. Er wurde 1954 in Meßkirch geboren, studierte katholische Theologie und Literaturwissenschaft.
1986 erschien sein Erstlingswerk, der Lyrikband „Kein Herz und keine Seele.“ Stadler wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem bedeutenden Georg-Büchner-Preis. Der Autor lebt im Wendland und auf dem elterlichen Bauernhof in Rast über Meßkirch.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox