... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Ludwig van Beethoven: Missa solemnis

Merken
Ludwig van Beethoven: Missa solemnis
Ludwig van Beethoven: Missa solemnis
Freitag, 21.10.2022, 19:00 Uhr
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart Beethoven-Saal
Tickets
Veranstaltungspreise: 25,15 EUR — 48,25 EUR
„Beethovens Missa solemnis stellt die bis dato radikalste und interessanteste Interpretation des lateinischen Messtextes dar“, sagt Johannes Knecht, künstlerischer Leiter des Philharmonia Chors Stuttgart.

Ludwig van Beethoven zielt auf das Innere des Menschen. „Von Herzen – möge es wieder zu Herzen gehen“ schrieb der Komponist über seine Missa solemnis. Er will Emotionen wecken, „sowohl bei den Singenden als bei den Zuhörenden“.

Fernab von kirchenmusikalischen Traditionen behandelt Beethoven die alten Kirchentexte aus dem 13. Jh. wie ein Libretto und lotet sie Wort für Wort nach ihrer Bedeutung für sein Gottesverständnis aus. „Für mich als vom Musiktheater geprägten Musiker ist dieses oft rätselhafte und viel zu selten gespielte Meisterwerk eine stete Inspiration“, so Knecht. „Leider konnte diese monumentale Messe in der Coronazeit kaum aufgeführt werden. Deshalb ist es mir und dem Philharmonia Chor ein besonderes Anliegen, dieses außergewöhnliche Werk wieder zu musizieren und für jeden Musikliebhaber erlebbar zu machen.“ Der Philharmonia Chor hatte die Missa solemnis ursprünglich zum Beethoven-Jahr 2020 geplant.

Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger des Chores von Kammersängerin Simone Schneider, Sopran, die ebenso wie David Steffens, Bass, zum Ensemble der Staatsoper Stuttgart gehört. Ebenfalls bestens in Stuttgart bekannt ist die charaktervolle Altistin Taxiarchoula Kanati. Das Quartett komplettiert der junge Piotr Gryniewicki. Der Student der HMDK Stuttgart debütiert in der Tenorpartie. Den Orchesterpart übernimmt die Württembergische Philharmonie Reutlingen, mit der Johannes Knecht und der Philharmonia Chor Stuttgart eine langjährige Zusammenarbeit pflegt.

Der Philharmonia Chor Stuttgart vereint Vielfalt, Begeisterung und hohe musikalische Qualität. Künstlerischer Leiter des Chors ist Johannes Knecht, langjähriger Chordirektor an der Staatsoper Stuttgart und Professor für Chorleitung an den Musikhochschulen Stuttgart und Lübeck. Das renommierte Ensemble geschulter Stimmen wird gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg und ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre VDKC.

Das Konzert findet im Rahmen der geltenden Corona-Regeln statt. Das Publikum wird gebeten, sich vor dem Besuch über die Regelungen zu informieren. Diese und weitere Informationen gibt es unter www.philharmonia-chor-stuttgart.de bzw. bei der Geschäftsstelle des Chors (Tel. 0711 993238-36, info@philharmonia-chor-stuttgart.de).


  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart Beethoven-Saal
    Berliner Platz 1
    70174 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: Fahrplanauskunft des VVS

    Im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart verbinden sich Kongress und Kultur, Business und Entertainment in stimmungsvollem Ambiente.
    Gebaut zu einer Zeit, als man an einer modernen wie harmonischen Architektur mit hochwertiger Ausstattung nicht sparen musste, hat es inzwischen längst einen respektvollen Weltruf erlangt.
    Diesem Ruf folgen jährlich rund 650.000 Besucher an ca. 330 Veranstaltungstagen auf rund 1.100 Events, überwiegend Kulturveranstaltungen.
    Für den guten Ruf des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle Stuttgart gibt es auch einen besonderen Grund: die weltberühmte Akustik in einer außergewöhnlichen Architektur.

    Panorama-Ansicht Liederhalle mit Vorverkauf
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
48,25 EUR
Kategorie 1
Ermäßigt
24,60 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
40,55 EUR
Kategorie 2
Ermäßigt
20,75 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
32,85 EUR
Kategorie 3
Ermäßigt
16,90 EUR
Kategorie 4
Normalpreis
25,15 EUR
Kategorie 4
Ermäßigt
13,05 EUR
Kategorie 5
Normalpreis
25,15 EUR
Kategorie 5
Ermäßigt
13,05 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr, (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    13,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home: Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    48,25 EUR
    Kategorie 1
    Ermäßigt
    24,60 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    40,55 EUR
    Kategorie 2
    Ermäßigt
    20,75 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    32,85 EUR
    Kategorie 3
    Ermäßigt
    16,90 EUR
    Kategorie 4
    Normalpreis
    25,15 EUR
    Kategorie 4
    Ermäßigt
    13,05 EUR
    Kategorie 5
    Normalpreis
    25,15 EUR
    Kategorie 5
    Ermäßigt
    13,05 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Einlass: 18.30 Uhr

ermäßigt: Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung (ohne eingetragene Begleitperson). Menschen mit Behinderung und eingetragener Begleitperson zahlen den vollen Preis und erhalten für die Begleitperson eine kostenlose Karte

Kinder bis 6 Jahre sind kostenlos, haben jedoch keinen Sitzplatzanspruch.

Tickets beinhalten die Nutzung des VVS