Sa., 28.09.2019 - 20:30 Uhr

Metal am Neckar 12

Club Kuckucksei Nürtingen


Tape Tone - Stahlmagen - The Prophecy23

Tape Tone
Der Kölner 5er ("mit echtem Schwaben am Bass", haha) bedient uns mit einer satt groovenden Mixtur aus tieftönend hartem Metal-Riffing, melodiös rockenden und ab und an progressiv abgedrehten Parts.
Dabei bringt die Truppe einiges an Professionalität und musikalischer Erfahrung mit sich, einige der Musiker waren/sind dazu in weiteren namhaften Bands zuhause (Callejon, Pro-Pain)
Also... Vorbeikommen, mitreißen lassen, mifeiern!!
Stahlmagen
Seit über 10 Jahren begeistern Stahlmagen die Metalszene im Südwesten Deutschlands. Die Jungs haben auf über 100 Festivals und Konzerten mit namhaften Bands wie Disbelief, Insomnium, Nocte Obducta, God Dethroned und den Excrementory Grindfuckers gerockt. Nicht zuletzt durch ihre energiegeladene Live-Performance haben sie sich eine große und stetig wachsende Fangemeinde erspielt.
Dabei treffen metallische Melodien auf brachiale Grooves und erzeugen eine explosive Mischung, die gnadenlos zum Abgehen animiert, wie man unter anderem beim Zabbaduschder Open Air 2009 oder beim zehnjährigen Bandjubiläum in der Chapel in Göppingen erleben konnte.
Seit 2005 besteht die aktuelle Besetzung aus Thorsten Steinle (Vocals), Hansi Rommel (Gitarre), Finn Rumpela (Gitarre), Karl Palke (Bass) und Michael Gölz (Schlagzeug) und wurde 2009 durch Martin Zapfl (Gitarre, Vocals) verstärkt. Allerdings darf man sich nicht wundern, wenn bei einem Auftritt noch andere Musiker auf der Bühne stehen, da die Sechs gerne mal musikalische Gäste einladen. Des öfteren sind dabei Bratsche, Geige, Trompete, Akkordeon oder sogar ein Chor live zu sehen und zu hören.
Im Jahr 2006 erschien die erste EP "Schreie in der Nacht" mit sieben Songs inklusive eines Live-Bonustracks. 2010 folgte dann endlich das langersehnte erste Full-Length-Album "Imperium Forestris", gemastered von Achim Köhler (Totenmond, Primal Fear etc.). Gerade auf der letzten Platte wird - neben dem auffällig reifer gewordenen Songwriting und der hörbaren Liebe zur Musik - die große Konstante der Band deutlich:
Stahlmagen haben sich nie auf einen Stil festgelegt, sondern waren von Anfang an offen für verschiedenste Einflüsse. So entstand eine Mischung aus den unterschiedlichsten Spielarten des härteren Metals, gemischt mit zahlreichen Einflüssen aus anderen Musikrichtungen, insbesondere Folk. Dabei wechseln sich brutale Grindparts und krachende Doublebase-Gewitter mit atmosphärischen Clean-Passagen und treibenden Riffs ab. Sowohl auf CD als auch live beweist diese Band immer wieder, was sie vor allem ist: Alles, nur nicht langweilig!
The Prophecy23
After years of hard and persistent work as a newcomer THE PROPHECY 23 signed their first worldwide record deal with MASSACRE RECORDS and released the debut album "TO THE PIT" in 2010. Because of the overwhelming feedback on the record THE PROPHECY 23 was announced to play at WACKEN OPEN AIR and other events and shows in Germany and abroad.
The 2nd album „GREEN MACHINE LASER BEAM" was released in 2012. This unique piece of metal music was accompanied by a great international media response and even made it on position 18 of the german EMP-Album-Charts.
„UNTRUE LIKE A BOSS" (2014) manifests the attitude and lifestyle of the band at it's best. The 3rd album reached position 18 on AMAZON metal charts and position 13 on german METAL HAMMER charts.
The way up continued and sets the band on a new professional level. Their first headliner tour through Germany, Austria and Switzerland was a great success. Because of their energetic songs and stage shows their fan base gets constantly bigger and bigger.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox