Sa., 18.05.2019 - 20:00 Uhr

NEMANJA RADULOVIC & LAURE FAVRE-KAHN

Porsche Museum Stuttgart


Eine Veranstaltung der Ludwigsburger Schlossfestspiele


ERNEST BLOCH »Nigun« aus Baal Shem
EDVARD GRIEG Violinsonate Nr. 3
CLAUDE DEBUSSY Sonate für Violine und Klavier g-Moll
ERNEST CHAUSSON Poème
MAURICE RAVEL Tzigane


Nemanja Radulovic, Violine
Laure Favre-Kahn, Klavier


Das Handwerk der musikalischen Betörung ist ihm wie auf den Leib geschneidert. Und selbst gestrengen Kritikern ist es kaum möglich, sich dem einnehmenden Spiel des serbisch-französischen Geigenvirtuosen Nemanja Radulovic zu entziehen. Denn es sind nicht nur innige Tiefe und rasante Läufe, die den jungen Mann mit der wilden Mähne so einzigartig machen, sondern insbesondere seine Fähigkeit, mit dem Instrument Geschichten zu erzählen. Dabei strebt sein Tonfall stets in das freie Feld des Märchenhaften und Magischen, wo alles möglich erscheint. Zu erleben war dies bereits im letzten Jahr, als er bei den Schlossfestspielen mit seinem Ensemble Les Trilles du Diable einen Bogen von Johann Sebastian Bach zur Roma-Musik geschlagen hat. Bei der Premiere des Porsche Museums als Spielort der Schlossfestspiele begibt sich Nemanja Radulovic nun mit seiner Klavierpartnerin Laure Favre-Kahn in die gefühlsintensive Welt von Spätromantik und französischem Impressionismus.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox