... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Nurejew

Merken
Nurejew
Ballett von Guido Markowitz und Damian Gmür
Freitag, 03.03.2023, 19:30 Uhr
Stadthalle Balingen
Tickets
Veranstaltungspreise: 28,50 EUR — 36,50 EUR
Er war ein Komet am Tanzhimmel, ein Welt-, Medien und Popstar des klassischen Balletts und ein Mann mit einer außergewöhnlichen Lebensgeschichte: Rudolf Nurejew,1938 geboren in der Transibirischen Eisenbahn in der Nähe von Irkutsk, 1993 infolge der Immunkrankheit AIDS in Paris verstorben. Helles und Dunkles liegen in der Lebensgeschichte des legendären Tänzers, der den männlichen Bühnentanz im 20. Jahrhundert nachhaltig veränderte, nah beieinander, denn heftige Spannungsfelder formten von Anfang an seine innere Licht – und Schattenwelt und prägten sein eigenes Verständnis von Grenzen und von Freiheit. Gewohnt, etablierte Regelsysteme infrage zu stellen und zu ignorieren, forderte Nurejew zeit seines Lebens Menschen und Institutionen heraus.
1961 floh er während eines Gastspiels des Kirow-Balletts in den Westen. Seine Familie hinter dem Eisernen Vorhang sah er 28 Jahre nicht. Vielen galt Nurejew als egoistisch und provokativ, anderen als voller Hingabe und innovativ. Publikum und Medien liebten und verehrten Nurejew. Andere litten unter ihm. Seine Schönheit galt als betörend, seine Gier und Egozentrik als bestechend. Wie fühlte es sich an, Rudolf Nurejew zu sein? Als Tänzer und als Mensch im Fadenkreuz gegensätzlicher Interessen, Bedürfnisse und Sehnsüchte unbändig einem Lebenstraum zu folgen? - Guido Markowitz und Damian Gmür spüren in ihrem Tanzstück „Nurejew“ dem Künstler und Menschen Rudolf Nurejew nach. Zusammen entwerfen sie eine emotional packende, psychogrammatisch durchleuchtende Tanz-Imago in Bildern, Gefühlen und Emotionen eines Lebens, das vor allem an einem Ort stattfand: auf der Nurejew immer und immer spiegelnden Bühne. Für Guido Markowitz war Nurejew alles: ein Faun, Kind, weißer Schwan, schwarzer Schwan, Liebender, Geliebter, Kämpfer, ein Mann aus dem Schnee, der Kälte kannte und lebte und die Hitze des Lebens; für Damian Gmür ein Mensch, der eiserne Vorhänge kannte, den Stacheldraht spürte und immer wieder den Sprung ins Neue und Unbekannte wagte, getrieben von Intuition und Instinkt.

  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Stadthalle Balingen
    Charlottenstraße 27
    72336 Balingen


    Ein multifunktional nutzbares Kultur- und Tagungszentrum mit 365 Betriebstagen im Jahr ist eine andere Umschreibung für die Stadthalle Balingen, die seit Mai 2010 nach einer grundlegenden Sanierung in neuem Glanz erstrahlt.

    Was so sachlich klingt, bedeutet Aktivitäten pur. Tatsächlich gibt es wohl kaum einen Anlass, für den die Stadthalle keinen Raum hätte. Vom kleinen Arbeitstreffen bis zum großen Kongress, von privaten Familienfeiern bis zum großen Ball. Auch Fachmessen finden hier ein gepflegtes Ambiente.

    Richtig bekannt ist die Stadthalle für ihre Ausstellungen. Regelmäßig werden Werke berühmter Künstler zur Schau gestellt. Über eine Million Kunstfreunde sahen sich hier die Bilder von Chagall, Picasso, Monet und Miró an, um nur die bekanntesten Ausstellungen zu nennen.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
36,50 EUR
Kategorie 1
Ermäßigt
18,30 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
33,50 EUR
Kategorie 2
Ermäßigt
16,80 EUR
Kategorie 2
Junge Besucher
8,00 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
31,00 EUR
Kategorie 3
Ermäßigt
15,50 EUR
Kategorie 3
Junge Besucher
8,00 EUR
Kategorie 4
Normalpreis
28,50 EUR
Kategorie 4
Ermäßigt
14,30 EUR
Kategorie 4
Junge Besucher
8,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr, (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    13,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Veranstalter: Stadthalle Balingen
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    36,50 EUR
    Kategorie 1
    Ermäßigt
    18,30 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    33,50 EUR
    Kategorie 2
    Ermäßigt
    16,80 EUR
    Kategorie 2
    Junge Besucher
    8,00 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    31,00 EUR
    Kategorie 3
    Ermäßigt
    15,50 EUR
    Kategorie 3
    Junge Besucher
    8,00 EUR
    Kategorie 4
    Normalpreis
    28,50 EUR
    Kategorie 4
    Ermäßigt
    14,30 EUR
    Kategorie 4
    Junge Besucher
    8,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Ermäßigt: Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, FSJler, Bundesfreiwilligendienstleistende (bis 29 Jahre), Schwerbehinderte mit einem G. d. B. von mind. 50 %. Bei denjenigen, die im Behindertenausweis zusätzlich ein „B“ für Begleitperson haben, erhält die Begleitperson eine kostenlose Karte (Begleitperson f. M. m. B.).
VIP: Inhaber des gültigen VIP-Ausweises
SWR2: SWR2 Clubmitglieder

Junge Besucher: Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, FSJ, Bundesfreiwilligendienstleistende (ab Preisgruppe 2)

Kinder bis einschließlich 5 Jahre erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Bitte nutzen Sie die kostenlose Garderobe.