So., 20.05.2018 - 12:30 Uhr

OLYMP Final4

Porsche-Arena Stuttgart


Endrunde um den Deutschen Handball-Pokal der Frauen (DHB-Pokal)
Die Anwurfzeiten der vier Pokal-Begegnungen beim OLYMP Final4 Mitte Mai in der Stuttgarter Porsche-Arena sind bekannt. Die beiden Halbfinals werden am (späten) Samstagnachmittag ausgetragen. Das Spiel um Platz 3 sowie das große Finale folgen am Sonntag(nach)mittag.
Los geht es am Samstagnachmittag, 19. Mai 2018, um 15.00 Uhr mit der ersten Halbfinalpartie zwischen den Vipers aus Bad Wildungen und dem VfL Oldenburg. Das zweite Semifinale bestreiten um 17.30 Uhr die Lokalrivalen SG BBM Bietigheim und die TusSies aus Metzingen.
Der Turniersonntag, 20. Mai 2018, startet in diesem Jahr um 12.30 Uhr mit dem Spiel um Platz 3 zwischen den beiden Verlieren der Halbfinals. Der große Showdown und Kampf um den Titel folgt um 15.00 Uhr.
Die Anwurfzeiten in der Übersicht:

Samstag, 19. Mai 2018
15.00 Uhr: Halbfinale 1 - HSG Bad Wildungen Vipers vs. VfL Oldenburg
17.30 Uhr: Halbfinale 2 - SG BBM Bietigheim vs. TuS Metzingen
Sonntag, 20. Mai 2018
12.30 Uhr: Spiel um Platz 3 - Verlierer Halbfinale 1 vs. Verlierer Halbfinale 2
15.00 Uhr: Finale - Sieger Halbfinale 1 vs. Sieger Halbfinale 2
Wer holt sich den letzten Titel der Saison?
Am 19. und 20. Mai 2018 steigt beim OLYMP Final4 in der Stuttgarter Porsche-Arena der finale Kampf um den DHB-Pokal
Der Countdown läuft: In wenigen Tagen ist es wieder soweit und die "Letzten Vier" im deutschen Handball-Pokalwettbewerb der Frauen messen sich in der Endrunde. Wer kann den Titel „Pokalsieger 2018“ mit nach Hause nehmen und damit die Saison vergolden: der aktuelle Deutsche Vize-Meister SG BBM Bietigheim, der letztjährige Vize-Pokalsieger TuS Metzingen oder die beiden vermeintlichen Underdogs VfL Oldenburg und HSG Bad Wildungen Vipers? Vor einer einmaligen Kulisse in der Stuttgarter Multifunktionsarena wird den Fans in insgesamt vier Spielen (zwei Halbfinals, das Spiel um Platz 3 sowie das große Finale) Frauenhandball der Spitzenklasse geboten.
Wer diesen Kracher des Handball Bundesliga Frauen am 19. und 20. Mai 2018 nicht verpassen will, sollte sich jetzt Tickets sichern.
VIP-Tickets buchbar über die Handball Bundesliga Frauen (Tel. 0231 - 911 9181 o. kontakt@hbf-info.de)



Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox