... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Robert Plant & Alison Krauss // Van Morrison - jazzopen 2022

Merken
Robert Plant & Alison Krauss // Van Morrison - jazzopen 2022
Robert Plant & Alison Krauss // Van Morrison - jazzopen 2022
Samstag, 16.07.2022, 18:30 Uhr
Schlossplatz Stuttgart
Tickets
Veranstaltungspreise: 80,00 EUR — 250,00 EUR
Hinweis: Veranstaltung vom 16.07.2020 auf den 16.07.2022 verlegt. Karten behalten ihre Gültigkeit!

Einlass ab 17.00 Uhr
Van Morrison:
siehe www.jazzopen.com

jazzopen Stuttgart 2022

  • Mehr anzeigen
    Van Morrison

    Van the Man
    Wenn er die Stimme erhebt, werden auch harte Männer weich. Seine Fans nennen ihn nur Van the Man. Altmeister Van Morrison ist ein produktiver, man könnte auch sagen: positiv besessener Künstler. Über 40 Alben hat er in seiner Karriere herausgebracht, allein sechs in den letzten drei Jahren. Das jüngste, Three Chords And The Truth, auf dem der Songpoet wieder seine Liebe zum Blues zum Ausdruck bringt. Die amerikanische Blueslegende John Lee Hooker hat ihn schon früher als den „besten weißen Bluessänger" gelobt. Er setzt auf sparsam mit Orgel, Piano, Standbass, Gitarre und Schlagzeug instrumentierte Songs, auf die Aussage der Songs kommt es ihm an. No, it's not over, baby blue.

    Ohne Musik kann Van Morrison eben nicht. Konnte er nie, schon damals nicht, als Plattenläden noch lebensnotwendig waren. In der Jugend von George Ivan Morrison sind die Plattenläden das Tor zu einer anderen Welt, die beherrscht wird von Mahalia Jackson, Fats Domino, Muddy Waters, John Lee Hooker und Ray Charles. Sein Vater trägt eine gehörige Mitschuld an der Sucht des Sohnes, er sammelt alte Jazz- und Bluesplatten. Sonntags folgt Klein-George der Mutter zu Gottesdiensten, in denen Gospelmusik gespielt wird. Es kommt, wie es kommen muss: Mit zwölf in eine Band, als Saxophon und Mundharmonika spielender Teenager dann schon auf Europatournee.

    Robert Plant & Alison Krauss

    Im Jahr 2007 veröffentlichten Robert Plant und Alison Krauss Raising Sand, eines der renommiertesten Alben des 21. Jahrhunderts. Es war eine ungewöhnliche, faszinierende Verbindung zwischen einem der größten Frontmänner des Rock und einer der besten und am meisten ausgezeichneten Künstlerinnen der Country-Musik. Das Album wurde mit Platin ausgezeichnet und gewann sechs Grammy Awards, darunter für das Album des Jahres und die Aufnahme des Jahres.

    Jetzt, nach vierzehn Jahren, kehren die beiden Ikonen mit Raise the Roof zurück, einem Dutzend Songs, die diese bemerkenswerte Zusammenarbeit in neue und aufregende Richtungen erweitern. Die Absicht des Duos war es immer, die Dynamik von Raising Sand fortzusetzen. "Es gab so viel Enthusiasmus, Aufregung und Adrenalin, dass es dumm gewesen wäre, wenn wir nicht weitergemacht hätten", sagt Plant.

    Als sie Ende 2019 endlich wieder in Nashville zusammenkamen, waren beide etwas eingeschüchtert. Schließlich gab es bei ihrem ersten Treffen keine Erwartungen: "Als wir anfingen, hatte Robert gesagt, wenn es nicht klappt, probieren wir es drei Tage lang aus und verabschieden uns wieder", sagt Krauss. Dieses Mal lag aber die Messlatte durch den Erfolg von Raising Sand sehr hoch. Als die beiden sich aber wieder eingespielt hatten, sagte Krauss, fühlten sich die Aufnahmen "sehr natürlich, sehr leicht - und nach viel Spaß" an.

    Das Material auf dem Album umfasst Kompositionen von so unterschiedlichen Autoren wie Merle Haggard ("Going Where the Lonely Go") und der mysteriösen Bluessängerin Geeshie Wiley ("Last Kind Words Blues") - und sogar ein Plant-Burnett-Original, "High and Lonesome" - in Arrangements, die noch anregender, freier und bezaubernder sind als die auf Raising Sand.
  • Künstler

    jazzopen stuttgart

    Die jazzopen sind in 25 Jahren eines der wichtigsten und attraktivsten Festivals Deutschlands geworden und stehen in Europa als Marke mit Strahlkraft gleichberechtigt neben anderen großen [...]

  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Schlossplatz Stuttgart
    Schlossplatz
    70173 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Der Schlossplatz ist lebendiger Treffpunkt mitten in Stuttgart - und mitten auf der Einkaufsmeile Königstraße. Hier treffen Lebensgefühl und Historie aufeinander! Vor beeindruckender historischer Kulisse werden die Grünflächen im Sommer zur beliebten Liegewiese, die Brunnen spenden Erfrischung. Rund um den Schlossplatz laden Cafés zum Genießen ein.
    Bei Veranstaltungen wie dem Stuttgarter Sommerfest, den jazzopen oder anderen spektakulären Open Airs spielt der Schlossplatz eine zentrale Rolle.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
150,00 EUR
Kategorie 1
Schüler und Studenten
135,10 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
110,00 EUR
Nicht verfüg­bar
Kategorie 2
Schüler und Studenten
99,10 EUR
Nicht verfüg­bar
Stehplatz
Normalpreis
80,00 EUR
Stehplatz
Schüler und Studenten
72,10 EUR
Front of Stage
Normalpreis
140,00 EUR
Front of Stage
Schüler und Studenten
126,10 EUR
Business-Ticket inkl. Catering
Normalpreis
250,00 EUR
Business-Ticket inkl. Catering
Schüler und Studenten
225,10 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Veranstalter: OPUS GmbH
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    150,00 EUR
    Kategorie 1
    Schüler und Studenten
    135,10 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    110,00 EUR
    Kategorie 2
    Schüler und Studenten
    99,10 EUR
    Stehplatz
    Normalpreis
    80,00 EUR
    Stehplatz
    Schüler und Studenten
    72,10 EUR
    Front of Stage
    Normalpreis
    140,00 EUR
    Front of Stage
    Schüler und Studenten
    126,10 EUR
    Business-Ticket inkl. Catering
    Normalpreis
    250,00 EUR
    Business-Ticket inkl. Catering
    Schüler und Studenten
    225,10 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Hinweis: Veranstaltung vom 16.07.2020 auf den 16.07.2022 verlegt. Karten behalten ihre Gültigkeit!

Mastercard ist Preferred Payment Partner der jazzopen stuttgart 2020

DIE VORTEILE DES BUSINESS-TICKETS IM ÜBERBLICK:

Überdachter Sitzplatz auf der Tribüne (Block F+G)

Business-Lounge mit Fingerfood und Getränkeauswahl auf der überdachten Tribüne (darunter Bier, Wein, Sekt und nichtalkoholische Getränke)

Cateringbereich im Neuen Schloss mit einer vielfältigen Auswahl an warmen und kalten Speisen sowie Getränken (siehe oben)

Der Cateringbereich im Schloss ist ab Einlass geöffnet

max. 6 Tickets pro Kunde

Ermäßigung erhalten: Schüler und Studenten (10% / Vorlage der Berechtigung bei Kauf und Einlass)

Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Kein Zutritt für Kinder unter 3 Jahren.

Behinderte erhalten keine Ermäßigung. Begleitpersonen von Behinderten, die ein "B" im Ausweis haben, erhalten freien Eintritt (im Internet nicht buchbar)