Sa., 02.02.2019 - 19:00 Uhr

Schwabensause - Kulinarisches Kabarett im Parkhotel Jordanbad

Parkhotel Jordanbad Biberach


Schwabensause - Schwäbisches Kabarett & Dinner in 4 Gängen
Inklusive 4-Gang-Menü & Kabarett!
Schwäbisches Kabarett mit den Kächeles

Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren.Ihre Szenen, Dialoge und die darin präsentierten Pointen sind treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen. Vom Kelleraufräumen, über Heidi Klum und Whatsapp-Nachrichten bis hin zu "Weight-Watcher-Weibern" liefern sich die Kächeles eine heißblütige Wortschlacht mit deftigem Wortwitz. Dabei zelebrieren Käthe und Karl-Eugen immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. Kächeles - zwei Schwaben die nicht miteinander aber auf gar keinen Fall ohne einander können! Hier kollidieren frontal zwei Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Der unbändige, feminine Drang nach Umtriebigkeit trifft ungebremst auf ungetrübte Gemütlichkeit und das elementare Wunschdenken nach schlaffer Bauchlage auf dem heimischen Sofa. Ein kabarettistischer Hochgenuss mit einem Pointenfeuerwerk der Extraklasse!
Weitere Infos auf www.schwabensause.de
KULINARISCHES KABARETT:
Die Schwabensause, das kulinarische Kabarett verspricht einen Abend lang genüssliche Gaumenfreuden gepaart mit schwäbischer Unterhaltung, Witzen und Lachsalven am laufenden Band. Die Gäste werden entführt in eine herzhaft-schwäbische Abendwelt, mit stilvollem Ambiente und schimmernden Kerzenlicht. Der Wechsel zwischen feinster Kulinarik und schwäbischem Kabarett macht diesen Abend zu einem wundervollen Erlebnis.
PARKHOTEL JORDANBAD:
Gehobener 4-Sterne-Service und familiäre Gastlichkeit begrüßen die Gäste der Schwabensause im oberschwäbischen Biberach. Wellnesshotel mit 119 Zimmern, 213 Betten, Spa mit Thermal- und Solebad, Innen- und Außenpools und 3 Restaurants.
Eine lange Geschichte rankt sich um die Mauern des Jordanbades, das bereits im Jahr 1470 erste urkundliche Erwähnung findet. Schon zu dieser Zeit diente es als Mineralbad, Spital- und Schwesternhaus. Seine wichtigsten Wurzeln aber findet das Jordanbad im Jahre 1889 mit der Eröffnung der "Ersten ärztlich geleiteten Kneipp'schen Kuranstalt". 2003 eröffneten Thomas und Angela Lerch das Parkhotel Jordanbad mit anfangs 82 Zimmern. 2010 kam dann der Anbau, das "Haus Valentin", mit 37 neuen und modernen Zimmern hinzu. 2017 wurden die Zimmer im Haupthaus sowie die Tagungsräume modernisiert.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox