Do., 14.02.2019 - 19:30 Uhr

SKO-Sternstunden: Die Farben der Marimba

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart


Katarzyna Mycka (Marimba)
Matthias Foremny (Leitung)
Werke:
- L. Boccherini: Sinfonie Nr. 17 A-Dur op. 35 Nr. 3
- N. Rosauro: Concerto Nr. 2 für Marimba und Streicher
- J. S. Bach: Cembalo-Konzert d-Moll BWV 1052 (bearbeitet für Marimba)
- J. Haydn: Sinfonie Nr. 47 G-Dur "Das Palindrom"

Die Marimba kommt aus dem alten Afrika, wurde zum Nationalinstrument Guatemalas und ist heute auf der ganzen Welt beliebt. Katarzyna Mycka kommt aus Polen und ist eine gefeierte Virtuosin auf diesem faszinierenden Klangkörper, der zwar ein Schlag-, aber auch ein Melodieinstrument ist. So kann man darauf wunderbar mit den Holzschlägeln ein Cembalokonzert Bachs interpretieren. Der Brasilianer Ney Rosauro ist selbst ein berühmter Marimbaspieler und hat ein brillantes Konzert für sein Instrument geschrieben. Matthias Foremny umgibt diese mitreißenden Stücke mit zwei kostbaren klassischen Symphonien, einer von Luigi Boccherini und jener von Joseph Haydn, deren Menuett ein Palindrom ist, ein geistvoller Scherz - der Satz wird nämlich einmal nach vor und einmal zurückgespielt.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox