... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

The Hollywood Vampires

Merken
The Hollywood Vampires
The Hollywood Vampires
Samstag, 15.07.2023, 20:00 Uhr
Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart
Tickets
print@home verfügbar
Veranstaltungspreise: 69,90 EUR — 120,90 EUR
LIVE 2023

  • Mehr anzeigen
    Superstar-Rockband Hollywood Vampires mit Rock-Klassikern und eigenen Songs auf Deutschland-Tournee!
    Johnny Depp, Alice Cooper, Joe Perry (Aerosmith) auf einer Bühne!

    Endlich ist es soweit und drei Jahre Warten haben ein Ende: The Hollywood Vampires kommen im Juni 2023 für fünf Shows nach Deutschland! Die Band um Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry (Aerosmith) streift dann live ihr Image als „kostspieligste Cover-Gruppe der Welt“ (Alice Cooper) ab. Präsentierten sie 2015 auf ihrem Debüt noch primär Klassiker wie „Whole Lotta Love“ (Led Zeppelin), „Cold Turkey“ (John Lennon) oder „My Generation“ (The Who), so war das auf „Rise“ (2019) bereits anders. Diese CD enthält 13 Eigenkompositionen plus drei Coverversionen inklusiver der von Johnny Depp gesungenen „Heroes“-Hommage. Der aktuell auf Top-Positionen in den iTunes Charts (Metal, Rock) stehende Song wurde dort eingespielt, wo David Bowie & Co. das Original zwischen Juli und August 1977 aufgenommen haben: in den Berliner Hansa-Studios. Unüberhörbar: Das ‚Trio Infernale‘ und seine vier Begleiter haben pure Freude am Miteinander-Musizieren und ihrem postmodernen, handgemachten (Hard-)Rock. Unstrittig ist, dass Tickets zu den Auftritten dieser Formation um einen Hollywood-Megastar, die Ikone des Schockrock und den Leadgitarristen einer der erfolgreichsten Rockbands weltweit DAS Must-Have des Sommers 2023 sind!

    „Am Anfang ging es uns darum, unsere in den Siebziger Jahren verstorbenen, trinkfesten Freunde zu ehren: Jimi Hendrix, John Bonham, Jim Morrison und all die anderen“, offenbarte Alice Cooper in einem Interview. „Deshalb stellten wir 2015 eine Kneipenband zusammen.“ Hollywood Vampires war der Name eines Promi-Trinker-Clubs in Los Angeles, den Cooper in den 1970ern mitgegründet hatte. Anlässlich der Veröffentlichung ihrer zweiten CD (earMUSIC) erklärten die Akteure: „Wir wollten weder, dass es wie ein Alice-Cooper-Album, noch, dass es wie eines von Aerosmith klingt. Die Platte zeigt jeden von seiner besten Seite, ohne dass jemand uns über die Schulter guckt“, fasst Gitarrist Perry zusammen. Wenn die Hollywood Vampires voller Biss zu abendlichen Auftritten einfliegen, dann steht fest: Ihre Konzerte sind DIE Promi-(Rock-)Events 2023!

  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart
    Mercedesstraße 69
    70372 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: Fahrplanauskunft des VVS

    Musik, Sport, Show – in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle geht es hoch her. Seit mehr als 30 Jahren feiern jährlich rund 600.000 Sport- und Musikfans ihre Idole und genießen die Atmosphäre. Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle ("Schleyerhalle") ist die größte Mehrzweckhalle Stuttgarts.

    Die Halle liegt im Stadtbezirk Bad Cannstatt im NeckarPark etwa 200 m westlich von der Mercedes-Benz Arena. Dazwischen liegen das Carl Benz Center und die Porsche-Arena. Mit der Porsche-Arena ist sie durch ein gemeinsames Foyer verbunden.
    Betreiber beider Hallen ist die Veranstaltungsgesellschaft in.Stuttgart.

    Die Halle wurde 1983 erbaut und nach dem ermordeten Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer benannt. Die Kapazität betrug zunächst rund 10.000 Sitzplätze beziehungsweise rund 13.000 Steh- und Sitzplätze.

    2005-2006 wurde die Arena für 12,2 Millionen Euro umgebaut und modernisiert. Die ehemalige Radrennbahn wurde mit zwei Kurventribünen überbaut, außerdem entstand an der Kopfseite ein zweiter Tribünenrang. Die Kapazität beträgt nun maximal 15.500 Sitz- und Stehplätze. 8.500 Sitzplätze sind fest eingebaut.
    Durch den Bau des gemeinsamen Foyers mit der Porsche-Arena konnte außerdem Platz für fünf Catering-Stationen und ein neues Restaurant im Bereich des Forums geschaffen werden.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
103,90 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
92,90 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
80,90 EUR
Kategorie 4
Normalpreis
69,90 EUR
Stehplatz
Normalpreis
86,90 EUR
Front of Stage
Normalpreis
120,90 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr, (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    13,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home - Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    103,90 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    92,90 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    80,90 EUR
    Kategorie 4
    Normalpreis
    69,90 EUR
    Stehplatz
    Normalpreis
    86,90 EUR
    Front of Stage
    Normalpreis
    120,90 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Ticket beinhaltet die Nutzung des VVS.