Mi., 10.04.2019 - 20:00 Uhr

Venezianische Reise

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart


G. Fr. Händel
Ouverture, Balli und Arien aus
"Agrippina" (Venedig 1709)
J. Rosenmüller
"Sinfonia undecima" aus
"Sonate da camera" (Venedig 1667)
A. Steffani
Ouverture und Arien aus
"La lotta d’Hercole" und "Tassilone"
A. Vivaldi
Concerto "per la Solennità di San Lorenzo"
D-Dur RV 562a (Venedig 1728)
J. G. Pisendel
Sonata da chiesa c-moll
(2 Ob, Str, B.c. |5’)
J. Hasse
Ouvertüre und Arien aus
"Siroe" (Dresden 1763)
Anna Lucia Richter, Sopran
Freiburger Barockorchester
Torsten Johann, Cembalo und Leitung

Italien war nicht nur Sehnsuchtsort der Maler und Dichter, sondern auch
der Musiker und Komponisten. Insbesondere die Musikstadt Venedig, die
als Kultur- und Handelszentrum seit dem Mittelalter prosperierte, zog
Musiker aus ganz Europa an, die in den Kirchen, Palazzi und in den Opernhäusern
Gelegenheit fanden, ihre Kunst zu demonstrieren. So kam Händel
während seiner vierjährigen Studienreise durch Italien auch nach Venedig,
wo er seine Oper Agrippina schrieb. Johann Rosenmüller hingegen floh
aus Sachsen nach Venedig, um seiner Strafverfolgung wegen des Verdachts,
er habe Sängerknaben missbraucht, zu entgehen. Agostino Steffani und
Antonio Vivaldi waren selbst Venezianer. Johann Georg Pisendel und
Johann Adolph Hasse wirkten lange Zeit am Dresdner Hof, der zahlreiche
Verbindungen nach Venedig unterhielt. Dies betraf nicht nur die Musik
der venezianischen Oper, sondern auch die Sängerin Faustina Bordoni,
Hasses Ehefrau, mit der er seinen Lebensabend in Venedig verbrachte.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox