... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Vertigo Dance Company

Vertigo Dance Company
Vertigo Dance Company
Tickets
Veranstaltungspreise: 0,00 EUR — 39,00 EUR
UNIVERSUM TANZ Eine Kooperation mit der Kulturgemeinschaft

»ONE. ONE & ONE«

NOA WERTHEIM Choreografie
AVI BELLELI Musik
ROY VATURY Bühne
SASSON KEDEM Kostüme

  • Mehr anzeigen
    Explosive Körperpräsenz mischt sich in ihrem Tanz mit graziler Schnelligkeit. Noa Wertheims Kompanie bringt die Wucht des zeitgenössischen Tanzes aus Israel auf die Bühne, die raue und wilde Energie einer Kunst, die ebenso von mediterraner Glut wie durch Konflikte der modernen Gesellschaft aufgeladen ist. »One. One & One« entstand zum 25. Geburtstag der Vertigo Dance Company, die heute zu den wichtigsten israelischen Ensembles gehört. Der Titel zitiert einen Vers aus dem Talmud. Choreografin Wertheim sieht in »One« die Einsamkeit des Menschen, aber genauso das Einssein der Gemeinschaft. Ihr Stück konfrontiert die Suche des Individuums nach Ganzheit und seinen Wunsch, sich mit anderen zu verbinden.

    Wertheim zeigt, wie die Menschen in ihrem unendlichen Verlangen nach Zugehörigkeit Vertrauen schöpfen und Beziehungen eingehen. Gleichzeitig entsteht die Angst vor Gleichschaltung. Auf der Suche nach Individualität brechen Einzelne immer wieder aus der Menge aus, die auf diese Herausforderung reagiert. Wie eine Wüste wirkt die Bühne, auf der nach und nach Erde verstreut wird. Sie ist aber auch das nährende Feld, der Boden, auf dem die schicken Individualisten ihre Zugehörigkeit zur Natur erfühlen, die Asche schließlich, aus der vielleicht ein Phönix aufsteigt.

  • Ticket-Alarm

Weitere Veranstaltungen

Erweiterte Suche
Vertigo Dance Company
Forum am Schlosspark Ludwigsburg
Samstag, 18.04.2020, 20:00 Uhr
Vertigo Dance Company
Forum am Schlosspark Ludwigsburg
Sonntag, 19.04.2020, 20:00 Uhr