Veranstaltung:

Wiener Klassik Konzerte 2016/2017



Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 („Eine kleine Nachtmusik“)
Mozarts „Hit“ ist unsterblich. Straßenmusiker beschränken sich nur auf den 1. Satz. Um das Werk in Gänze zu hören, muss man schon ins Konzerthaus gehen. Welchen Charme hat der 2. Satz und welche technische Finesse der 4.! Alles in allem kapituliert jeder Klassikverächter vor diesem Überfall von Ideen, Charme und Liebenswürdigkeit.
Joseph Haydn
Trompetenkonzert Es-Dur
Sein Trompetenkonzert entstand in der Zeit des schon weiterentwickelten Instrumentes. So konnte man endlich eine Kantilene wie die des 2. Satzes schreiben. Das Wunder der Möglichkeiten waren die Ventile, die in der Weiterentwicklung früher Unmögliches möglich machten.
Markus Czieharz - Trompete
Franz Schubert
Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485
Der Konviktschüler und im Domchor aktive Schubert komponierte bereits mit 16 Jahren seine 1. Symphonie, wenig später mit 19 bereits seine 5. Die Reife der Erfindung, die technische Partiturbehandlung für ein großes Orchester und die Sicherheit für Instrumenteneinsatz ist rätselhaft. Die entzückende Melodik seiner 5. Symphonie ist schwärmerisch und typisch wienerisch.


Event Ort Datum Preis  
Wiener Klassik Konzerte 2016/2017 Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart Di, 14.02.2017
20:00 Uhr
Tickets ab 20,10 €
Jetzt Tickets bestellen
Wiener Klassik Konzerte 2016/2017 Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart Mo, 20.03.2017
20:00 Uhr
Tickets ab 20,10 €
Jetzt Tickets bestellen
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox