... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Chocolat

Chocolat
Chocolat
Chocolat
Tickets
Veranstaltungspreise: 13,00 EUR — 34,00 EUR
Bühnenstück nach dem Roman von Joanne Harris
CHOCOLAT
mit Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer
Musik: Les Manouches du Tannes – A/B-Miete

  • Mehr anzeigen
    Es ist Fastnacht, als Vianne Rocher mit ihrer kleinen Tochter Anouk in das verschlafene französische Landstädtchen Lansquenet-sous-Tannes kommt. Direkt am Kirchplatz eröffnet sie eine Chocolaterie, einen kleinen Laden für feinste Schokoladen und Pralinen. Für Pater Reynaud, den Dorfpfarrer, ist diese Art der „himmlischen Verführung“ absolut unakzeptabel. Rigoros verbietet er den Mitgliedern seiner Gemeinde jeden Umgang mit der aufgeschlossenen Vianne – und wird zu ihrem großen Gegenspieler. Während sich Viannes Schokoladengeschäft zum neuen Mittelpunkt des Ortes entwickelt, flüchtet sich der Geistliche in immer verzweifeltere Beichten und Gebete, Intrigen und Verschwörungstheorien ...
    Der 1999 erschienene Roman „Chocolat“ der britischen Autorin Joanne Harris ist ein höchst vergnügliches Plädoyer für Toleranz und Lebensfreude. Zu einem großen Publikumserfolg wurde im Jahr 2000 die Verfilmung von Lasse Hallström mit Juliette Binoche, Alfred Molina und Johnny Depp. Jetzt hat der Regisseur Martin Mühleis aus dem Stoff ein literarisch-musikalisches Bühnenstück entwickelt, das mit dem bekannten Schauspieler-Paar Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer ideal besetzt ist.
    Ann-Kathrin Kramer zählt seit über 20 Jahren zur ersten Garde der deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen und war u. a. in den TV-Krimiserien „Die Partner“ und „Das Duo“ zu sehen. Seit vielen Jahren ist sie mit Harald Krassnitzer verheiratet, der seit 1999 den Wiener „Tatort“-Kommissar Moritz Eisner verkörpert und bereits im Januar 2022 mit seiner „Wiener Melange“-Lesung das Fellbacher Theaterpublikum in seinen Bann zog.
    Über „Chocolat“ schreibt die Presse: „Eine grandiose Bühnenadaption … Entsprechend war der fulminante Beifall für einen wunderbaren Abend, der nicht nur unterhalten wollte, sondern auch einen kleinen, mit einem Augenzwinkern versehenen Spiegel vorhielt.“

    EINE FEIER DER LEBENSFREUDE
  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

Weitere Veranstaltungen

Erweiterte Suche
Chocolat
Schwabenlandhalle Fellbach
Montag, 06.02.2023, 20:00 Uhr
Chocolat
Schwabenlandhalle Fellbach
Dienstag, 07.02.2023, 20:00 Uhr