... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

GrauSchumacher Piano Duo

Merken
GrauSchumacher Piano Duo
GrauSchumacher Piano Duo
Reutlinger Kammermusik Zyklus 2022/2023
Donnerstag, 13.10.2022, 20:00 Uhr
Stadthalle Reutlingen
Tickets
Veranstaltungspreise: 26,00 EUR — 34,00 EUR
„Das muss man erstmal hinkriegen. Das Duo „GrauSchumacher“ hat das Klavierspiel für vier Hände perfektioniert. […] Das Entscheidende ist die Freiheit, die sie dadurch im Konzert, im Moment des Musizierens erreichen. Man könnte auch sagen: Perfektion ist für die beiden lediglich eine Grundlage, wirklich Musik zu machen“, so jubelte jüngst die Süddeutsche Zeitung. Doch in Reutlingen weiß man das längst, hat das Duo doch seine ersten musikalischen Schritte hier gemacht und ist immer wieder gern gesehener Gast in seiner Heimatstadt.
Klug zusammengestellte Programme sind das Markenzeichen, mit dem sich Andreas Grau und Götz Schumacher längst als eines der international renommiertesten Klavierduos profiliert haben.
Im Mittelpunkt des heutigen Abends stehen neben Brahms‘ Walzern op. 39 und der Sonate von Istvan Szeleny, für dessen posthume Uraufführung das GrauSchumacher Piano Duo 1997 verantwortlich zeichnete, vor allem Maurice Ravels Ma mère l’oye und die Klavierbearbeitung eines großartigen Orchesterwerks, von Paul Hindemiths Sinfonie Mathis der Maler.
Details
Johannes Brahms Walzer op. 39
István Szelényi Sonate für Klavier vierhändig (1970)
Maurice Ravel Ma mère l‘oye
Paul Hindemith Sinfonie „Mathis der Maler“

Die Walzer op. 39 sind eine Huldigung an Brahms‘ Wahlheimat Wien. Dass der „ernste, schweigsame Brahms, der echte Jünger Schumanns, norddeutsch, protestantisch und unweltlich“, wie ein Kritiker spöttelte, in der Lage war, solche wunderbaren Miniaturen zu schaffen, konnte nur an der unvergleichlichen Atmosphäre Wiens liegen.
Istvan Szelény, u.a. Schüler von Zoltan Kodály, war nicht nur ein europaweit anerkannter Pianist, sondern hinterließ auch als Komponist ein umfangreiches Oeuvre. Sein letztes vollendetes Werk ist eine vierhändige Klaviersonate aus dem Jahre 1970, die die Solisten des heutigen Abends in Bad Urach 1997 mit großem Erfolg posthum uraufgeführt haben.
Zwischen 1908 und 1910 komponierte Maurice Ravel für die Kinder eines Freundes 5 Kinderstücke für Klavier zu vier Händen zu Geschichten, die er einer Sammlung mit märchenhaften Geschichten „Contes de ma mère l’oye“ entnahm. Erleben Sie Ravels Umsetzung von Dornröschen, dem Däumling, der Schönen und das Biest u.a., mit denen er die Poesie der Kindheit wieder heraufbeschwört.
Die Sinfonie Mathis der Maler stellt ein klingendes Triptychon nach drei Tafeln des Isenheimer Altars von Matthias Grünewald dar. In der Orchesterfassung ist das Werk eines der meistgespielten Werke Hindemiths. Auch wenn die Uraufführung des Werks 1934 sehr erfolgreich war, erhielten Hindemiths Werke noch im gleichen Jahr Sendeverbot im deutschen Rundfunk, ab 1936 war die Aufführung seiner Werke ganz verboten, sodass Hindemith 1938 Nazi-Deutschland verließ.


  • Ticket-Alarm

    Ticketalarm eintragen

    Ich möchte die Ticketalarm Benachrichtignungen erhalten. Hierzu darf meine E-Mail-Adresse verwendet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Datenschutzbestimmungen, die beschreiben, wie meine persönlichen Daten verwendet werden, kann hier nachgelesen werden.

  • Veranstaltungsort
    Stadthalle Reutlingen
    Manfred-Oechsle-Platz 1
    72762 Reutlingen


    Die neue Stadthalle ist als Kernstück des neu geschaffenen Bruderhaus-Areals ein multifunktionaler Veranstaltungsort für regionale und überregionale Kulturereignisse. Herzstück ist der Große Saal, der bei ebenerdiger Bestuhlung 1.689 Personen fasst. Er verfügt über eine ausgezeichnete Akustik, insbesondere für klassische Konzerte. Durch variable Schallelemente lässt sich die Raumakustik aber auch auf Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt auf das gesprochene Wort einrichten. Der Kleine Saal bietet Platz für bis zu 416 Personen. Er eignet sich für Konferenzen und Tagungen, aber auch für kleinere Konzerte und Festlichkeiten. Der Kleine Saal ist ebenfalls überaus variabel, er kann bis zu viermal geteilt werden. Zudem bietet er einen einzigartigen Blick über die Dächer der Stadt.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
34,00 EUR
Kategorie 1
Ermäßigt
17,00 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
30,00 EUR
Kategorie 2
Ermäßigt
15,00 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
26,00 EUR
Kategorie 3
Ermäßigt
13,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt Mo-Fr 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. 10:00-14:00 Uhr, (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr (Feiertags geschlossen)

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    13,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    34,00 EUR
    Kategorie 1
    Ermäßigt
    17,00 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    30,00 EUR
    Kategorie 2
    Ermäßigt
    15,00 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    26,00 EUR
    Kategorie 3
    Ermäßigt
    13,00 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
ermäßigt: Schüler & Studenten

Zehn Minuten vor Beginn für Schüler/Studenten (bis 28 Jahren) 8,- EUR auf allen noch verfügbaren Plätzen.