... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

HANS DAFFKE & DAS SALONORCHESTER ALHAMBRA

Merken
Salonorchester Alhambra
HANS DAFFKE & DAS SALONORCHESTER ALHAMBRA
Freitag, 21.06.2019, 20:00 Uhr
Karlskaserne Ludwigsburg
Tickets
Veranstaltungspreise: 35,00 EUR
Eine Veranstaltung der Ludwigsburger Schlossfestspiele


Schlager der 1920er & 30er Jahre


Hans Daffke, Gesang


Salonorchester Alhambra:
Mario Gheorghiu, Violine
Thomas Hofstädter, Peter Rohrsdorfer & Martin Haslinger, Saxofon
Thomas Gansch & Aneel Soomary, Trompete
Leonhard Paul, Posaune
Sascha Peres, Klavier
Marcus Ratka, Gitarre
Michael Kahlig, Schlagzeug
Andrew Brown, Bass & Sousafon


Die Goldenen Zwanziger - ein Jahrzehnt voller Saus und Braus! Trotzig und unbekümmert übertüncht das Salonorchester Alhambra mit seinen Schlagern alle Ungewissheiten einer Epoche der Extreme. Mit dem Brodeln des wahrscheinlich experimentierfreudigsten Jahrzehnts aller Zeiten im Blut finden die Musiker unverhohlenen Gefallen an der Bockigkeit jener Zeit. Nicht umsonst nennt sich ihr Sänger auch »Daffke«: Das schöne Wort bedeutet nämlich so viel wie »ganz gewiss« und war ein geflügelter Ausspruch an der Spree, mit dem man sich gerne »einfach aus daffke« über lästige Grenzen hinwegsetzte. Das trotzig formulierte »Jetzt erst recht!« erlaubt den Musikern deshalb auch die waghalsigsten Frechheiten. Und so verwandeln die Herren mit den pomadierten Haaren schon mal ein Friedrich-Hollaender-Couplet im Handumdrehen in einen krachenden Hip-Hop-Scratch. Bis die Trompeten glühen spielen sie im Geist der 1920er-Jahre immer weiter und verleiben sich im selben Atemzug das Heute einfach gleich mit ein - ganz aus daffke!
  • Ticket-Alarm
  • Veranstaltungsort
    Karlskaserne Ludwigsburg
    Hindenburgstraße 29/1
    71638 Ludwigsburg
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Deutsche Soldaten der Kaiserzeit, Zwangsarbeiter, Flüchtlinge, die amerikanische Besatzungsmacht - in den vergangenen 112 Jahren lebten und arbeiteten die verschiedensten Menschen in der Karlskaserne.
    Seit Beginn der Neunzigerjahre sind hier nun die Künstler tätig. Mit viel Engagement setzten sich Ludwigsburger Kulturschaffende für die soziokulturelle Nutzung der Gebäude ein.

    Das Flair der alten Kaserne ist nach wie vor spürbar: grobe Backsteine, gusseiserne Säulen und Futtertröge in den ehemaligen Pferdeställen erinnern noch heute an die ursprünglichen Nutzung.

    Mit der Fertigstellung des Mannschaftsgebäudes für die Kultur schließt sich ein wichtiges Kapitel der neueren Geschichte der Kaserne. Aus früheren Pferdeställen und Reithallen sind Veranstaltungsräume entstanden, in denen nicht nur Kunst gezeigt und selbst gemacht wird, sondern auch Künstler, Tänzer, Musiker und Theaterleute aus aller Welt das Kulturangebot in Ludwigsburg bereichern.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
35,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 9-20 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 9-20 Uhr!

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • print@home: Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Bitte beachten Sie: Rabatte und Abonnements können nur im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Telefon 07141 - 939 636) oder bei Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen gebucht werden:
- 10% Preisnachlass bei der Bestellung von mindestens drei Veranstaltungen der Saison 2019
- Schwerbehinderte ab 80% erhalten 50% Ermäßigung (mit Merkmal B erhält die Begleitperson freien Eintritt)
Eine nachträgliche Erstattung der Ermäßigungen ist nicht möglich.

Im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Marstallstraße 5, 71634 Ludwigsburg) erhalten:
- Schüler bis 18 Jahre für ausgewählte Veranstaltungen Schülerkarten für 10 Euro
- Inhaber der Ludwigsburg Card eine Freikarte in der Saison 2019 (nur für ausgewählte Veranstaltungen)
- Inhaber der SWR2 Kulturkarte 10% Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis

Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre erhalten an der Abendkasse ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nach Verfügbarkeit Restkarten zu 10 Euro.

Beim Erwerb der ermäßigten Eintrittskarten und Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis vorzulegen. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.

Neukunden sowie Kunden aus dem Ausland können bei Online-Buchungen nur per Kreditkarte zahlen.

Umtausch und Rücknahme von Karten ist nicht möglich, auch bei Änderungen in Programm, Besetzung oder beim Veranstaltungsort.