Mi., 17.05.2017 - 20:00 Uhr

JEAN-GUIHEN QUEYRAS & ALEXANDRE THARAUD

Residenzschloss Ludwigsburg


Eine Veranstaltung der Ludwigsburger Schlossfestspiele


Johann Sebastian Bach: Sonate D-Dur BWV 1028
Dmitri Schostakowitsch: Sonate op. 40
Alban Berg: Vier Stücke op. 5 (Bearbeitung für Violoncello und Klavier)
Johannes Brahms: Sonate Nr. 1 op. 38


Als Solisten haben sie bei den Schlossfestspielen bereits geglänzt. Nun treffen sie sich im Ordenssaal des Residenzschlosses als Duo. Den Cellisten Jean-Guihen Queyras und den Pianisten Alexandre Tharaud eint ihre Liebe zum kammermusikalischen Dialog. Dass ihr Horizont kaum Grenzen akzeptiert, beweist ihr weit gespanntes Programm, das vom Barock bis in die Moderen, von der Originalkomposition bis zur Bearbeitung reicht. Dabei lässt sich bestaunen wie viel von Johann Sebastian Bach im Dmitri Schostakowitschs Werken steckt und wie nahe sich Johannes Brahms und Alban Berg standen.


Wir bitten Sie um ein wenig Geduld, die Anzahl der Plätze wird ermittelt...
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
LiveZilla Live Help
Rückruf
Kontakt
Warnung!

Ihr Browser ist leider schon zu alt, um unsere Seite noch korrekt darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher ein Upgrade auf einen modernen Browser durchzuführen.

Die aktuellen Browser bieten Ihnen wesentlich mehr Sicherheit und eine deutlich schnellere Geschwindigkeit beim Surfen im Internet.

Ihr Easy Ticket Service

Download-Links:

Microsoft Internet Explorer

Mozilla Firefox