... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Konstantin Wecker

Merken
Konstantin Wecker
Weltenbrand Tour 20119
Freitag, 21.06.2019, 19:00 Uhr
Spardawelt Freilichtbühne Killesberg Stuttgart
Tickets
Veranstaltungspreise: 48,20 EUR — 71,20 EUR
Weltenbrand Tour 2019

  • Mehr anzeigen
    "Weltenbrand Tour 2019" Konstantin Wecker und die klassische Musik. Für viele gehören Violine, Bratsche und Cello seit jeher zu dem Münchner Liedermacher wie dessen Klavier und seine Stimme. All diejenigen dürfen 2019 auf die ganz besonderen Konzertereignisse "Weltenbrand" gespannt sein. Denn 2019 wird Konstantin Wecker mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie auf große Konzertreise gehen. Konstantin Wecker und der Dirigent Mark Mast - die beiden Namen stehen für eine fast 20-jährige Zusammenarbeit. 2019 sind Sie wieder auf der Bühne vereint, um mit alten und neuen Songs des Liedermachers den globalen Traum einer herrschaftsfreien Welt zu zelebrieren, darunter eben auch "Weltenbrand", "„Empört euch" sowie das "Hexeneinmaleins", das der Münchner Komponist bereits in den 70er-Jahren für eine orchestrale Begleitung geschrieben hat. Konstantin Wecker wird auch im Programm "Weltenbrand" seine Stimme gegen den Krieg und die drohende Faschisierung der Erde erheben. Wer den bekennenden Pazifisten und Träger des Göttinger Friedenspreises kennt, der weiß, dass Konstantin Wecker keine Angst verbreitet. Sondern Mut und Lebensfreude. Und dies mit der außergewöhnlichen Kraft eines phänomenalen Orchesters.
  • Künstler

    Konstantin Wecker

    Konstantin Wecker ist ein deutscher Musiker, Liedermacher, Komponist, Schauspieler und Autor.

  • Ticket-Alarm
  • Veranstaltungsort
    Spardawelt Freilichtbühne Killesberg Stuttgart
    Am Kochenhof 60
    70192 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Für die Durchführung von Open-Air-Veranstaltungen stellt die Freilichtbühne eine aus den Veranstaltungsstätten der Landeshauptstadt Stuttgart herausragende Örtlichkeit dar.

    Mitten im Höhenpark Killesberg gelegen, im ältesten Park der Stadt Stuttgart mit einer Fläche von ca. 50 Hektar, wurde die Freilichtbühne zusammen mit dem Park 1939 zur damaligen Reichsgartenschau fertiggestellt.
    Der Höhenpark Killesberg mit der darin eingebetteten Freilichtbühne gilt noch heute als großes und einziges gut erhaltenes Beispiel für die Gartenbaukunst der 30er Jahre.

    Der gesamte Park ist Teil der "grünen Lunge" der Landeshauptstadt Stuttgart.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
71,20 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
66,60 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
59,70 EUR
Kategorie 4
Normalpreis
55,10 EUR
Kategorie 5
Normalpreis
48,20 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 9-20 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 9-20 Uhr!

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    71,20 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    66,60 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    59,70 EUR
    Kategorie 4
    Normalpreis
    55,10 EUR
    Kategorie 5
    Normalpreis
    48,20 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Open Air Veranstaltung - Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Ticket beinhaltet die Nutzung des VVS.