... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

NORBERT LAMMERT: AM ANFANG WAR DAS WORT

Merken
NORBERT LAMMERT
NORBERT LAMMERT: AM ANFANG WAR DAS WORT
Sonntag, 07.07.2019, 11:00 Uhr
Residenzschloss Ludwigsburg
Tickets
Veranstaltungspreise: 20,00 EUR
Eine Veranstaltung der Ludwigsburger Schlossfestspiele


Norbert Lammert, Lesung


Dass er der Musik verbunden ist, weiß man nicht erst seit er Ehrenmitglied des Deutschen Musikrats wurde. Norbert Lammert wollte ursprünglich Dirigent werden, doch es verschlug ihn in die Politik. Und dort setzte er jenes Instrument ein, das er so gut beherrscht, wie nur wenige im politischen Alltag: Das Wort. Die Sprache ist ihm ein Präzisionsinstrument. In dieser Hinsicht ähnelt er sowohl einem Chirurgen als auch einem Musiker. Als engagierten Freund der Literatur durften wir ihn in den letzten Jahren schon zweimal bei den Festspielen begrüßen: Mit einer Kleist-Lesung und einer Auswahl von literarischen Werken zum Thema »Welt aus den Fugen«. In diesem Jahr widmet er seine Matinee den wirkungskräftigen Anfängen großer Texte.
  • Ticket-Alarm
  • Veranstaltungsort
    Residenzschloss Ludwigsburg
    Schloßstraße 30
    71634 Ludwigsburg
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Das Ludwigsburger Residenzschloss wurde in der Zeit von 1704 bis 1733 unter Herzog Eberhard Ludwig erbaut.
    Mit 452 Räumen, 18 Gebäuden und drei Höfen ist es das größte erhaltene Barockschloss Deutschlands. Das "Schwäbische Versailles" war ehemalige Residenz der württembergischen Könige.
    Bis heute finden in den kostbar ausgestatteten Räumlichkeiten - Staatsempfänge und kulturelle Veranstaltungen statt.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
20,00 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 9-20 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 9-20 Uhr!

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home: Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Bitte beachten Sie: Rabatte und Abonnements können nur im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Telefon 07141 - 939 636) oder bei Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen gebucht werden:
- 10% Preisnachlass bei der Bestellung von mindestens drei Veranstaltungen der Saison 2019
- Schwerbehinderte ab 80% erhalten 50% Ermäßigung (mit Merkmal B erhält die Begleitperson freien Eintritt)
Eine nachträgliche Erstattung der Ermäßigungen ist nicht möglich.

Im Kartenbüro der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Marstallstraße 5, 71634 Ludwigsburg) erhalten:
- Schüler bis 18 Jahre für ausgewählte Veranstaltungen Schülerkarten für 10 Euro
- Inhaber der Ludwigsburg Card eine Freikarte in der Saison 2019 (nur für ausgewählte Veranstaltungen)
- Inhaber der SWR2 Kulturkarte 10% Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis

Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre erhalten an der Abendkasse ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nach Verfügbarkeit Restkarten zu 10 Euro.

Beim Erwerb der ermäßigten Eintrittskarten und Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis vorzulegen. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.

Neukunden sowie Kunden aus dem Ausland können bei Online-Buchungen nur per Kreditkarte zahlen.

Umtausch und Rücknahme von Karten ist nicht möglich, auch bei Änderungen in Programm, Besetzung oder beim Veranstaltungsort.