... einfach dabei sein!
Mo.-Fr. 8.30-20 Uhr, Sa. 9-16 Uhr
Ticket-Hotline: 0711 - 2 555 555
Leider ist es uns nicht gelungen in Ihrem Web-Browser Cookies zu setzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Cookies aktiviert haben müssen damit wir Ihnen alle Funktionalitäten unseres Shops gewährleisten können.

Stuttgarter Schlosskonzerte - Verdi-Gala

Merken
Stuttgarter Schlosskonzerte - Verdi-Gala
Samstag, 01.06.2019, 19:00 Uhr
Neues Schloss Stuttgart
Tickets
Veranstaltungspreise: 41,90 EUR — 55,10 EUR
Stuttgarter Schlosskonzerte - Verdi-Gala

  • Mehr anzeigen
    Von den 26 Opern, die Giuseppe Verdi komponiert hat, gehören über die Hälfte auch heute noch zum festen Repertoire vieler internationaler Bühnen. Damit ist der Italiener einer der erfolgreichsten Komponisten aller Zeiten. Mit seiner ersten Oper kam bereits der Durchbruch: Die Uraufführung von „Nabucco“ im Jahr 1842 machte Verdi über Nacht berühmt.
    Bei all seinen Bühnenwerken war ihm die wirklichkeitsgetreue Zeichnung seiner Hauptfiguren besonders wichtig – genau aus diesem Grund haben Verdis Opern etwas Zeitloses: Menschen aus allen Zeiten fühlen sich angesprochen von den Emotionen, dem Handeln und Denken. Außerdem schaffte Verdi es wie kein anderer, für all diese emotionalen Zustände eine passende musikalische Form zu finden; er bildet sozusagen das innere Drama der Figuren in seiner Musik ab. Erleben Sie bei der Verdi-Gala im Neuen Schloss Stuttgart ergreifende Arien aus den großen Opernerfolgen „Rigoletto“, „La Traviata“, „Aida“ und „Nabucco“ und lassen Sie sich von Melodien fesseln, die seit ihrer Uraufführung den Nerv des Publikums treffen!

    Künstler:
    Emilio Ruggerio, Tenor
    Dorothee Koch, Sopran
    Oscar Quezada, Bariton
    Melih Tepretmez, Bariton
    Stellario Fagone, musikalische Leitung



  • Künstler

    Stuttgarter Schlosskonzerte

    Verbringen Sie einen einmaligen Abend im herrlichen Ambiente des Stuttgarter Rokoko-Schlosses. Tauchen Sie ein in eine Welt voller kulinarischer und musikalischer Genüsse. Sie haben die [...]

  • Ticket-Alarm
  • Veranstaltungsort
    Neues Schloss Stuttgart
    Schlossplatz 4
    70173 Stuttgart
    Anreise per ÖPNV: VVS

    Herzog Carl Eugen von Württemberg (1744–1793) ließ mit dem Neuen Schloss mitten in Stuttgart die letzte große barocke Residenzschlossanlage in Deutschland erbauen - er wollte Stuttgart zu einem zweiten Versailles machen.
    Der Zerstörung des Schlosses im Jahr 1944 folgte von 1958 bis 1964 der Wiederaufbau. Heute beherbergt das Neue Schloss Ministerien und Repräsentationsräume.
Kategorie
Preisgruppe
Preis
Anzahl
Kategorie 1
Normalpreis
55,10 EUR
Kategorie 1
Ermäßigt
33,54 EUR
Kategorie 2
Normalpreis
48,50 EUR
Kategorie 2
Ermäßigt
29,58 EUR
Kategorie 3
Normalpreis
41,90 EUR
Kategorie 3
Ermäßigt
25,62 EUR
Informationen
Karten verfügbar
Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.

Unsere Versandgebühren

Wir bieten Ihnen verschiedene Versand- und Abholoptionen an.
Für dieses Event sind möglich:

  • Abholung Neckarwiesenstr. 5 Stgt-Ost Mo-Fr 9-20 Uhr

    1,50 €
  • Abholung VVK Liederhalle Stgt nur Mo-Fr 9-20 Uhr!

    1,50 €
  • Abholung VVK Schleyer-Halle Stgt Mo-Fr 12.30-18 Uhr

    1,50 €
  • DHL-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    12,90 €
  • Geschenk-Express, Zustellung Mo-Fr / 48 Std.

    15,50 €
  • Kartenversand

    4,90 €
  • print@home: Ausdruck durch Kartenbesteller

    0,00 €
  • Versand (4,90EUR) in Geschenkbox (+2,60 EUR)

    7,50 €
Bitte Anzahl der Plätze wählen, dann Ihre Tickets in den Warenkorb legen
  • Nach Preiskategorien filtern
    Kategorie 1
    Normalpreis
    55,10 EUR
    Kategorie 1
    Ermäßigt
    33,54 EUR
    Kategorie 2
    Normalpreis
    48,50 EUR
    Kategorie 2
    Ermäßigt
    29,58 EUR
    Kategorie 3
    Normalpreis
    41,90 EUR
    Kategorie 3
    Ermäßigt
    25,62 EUR
    + alle Preiskategorien anzeigen
Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandgebühr.
Gesamtpreis
Ermäßigt: Schüler, Studenten, Azubis, Arbeitslose, Rollstuhlfahrer und deren Begleitung, Behinderte 100% mit gültigem Ausweis

Gruppenbestellungen ab 15 Personen müssen über den Veranstalter (Tel. 089-5536860 / Tickets@kulturgipfel.de) gebucht werden.